Du bist hier: Serienjunkies » News

SAG Awards 2012: Gewinner mit besten Oscar-Chancen?

Die Gewinner der SAG-Awards 2012: „The Help“ und „The Artist“ / (c) Walt Disney Pictures/The Weinstein Company

Die 84. Oscar-Verleihung rückt näher und die Screen Actors Guild Awards 2012, die manchmal als Indikator für den Filmpreis gesehen werden, haben interessante Ergebnisse zu Tage gebracht. Ein Film hat klar dominiert: Das Südstaatendrama The Help. Doch auch The Artist konnte wieder einen Preis abräumen.

Das Oscar-Rennen wird noch einmal spannend. Bei den Screen Actors Guild Awards zeichnete sich ein deutliches Bild zugunsten gewisser Filme. Immerhin wurden fünf Preise in wichtigen Film-Kategorien vergeben. Der große Gewinner war dabei die Literaturverfilmung „The Help“ von Regisseur Tate Taylor, das sich um eine junge Journalistin dreht, die die Geschichte von afro-amerikanischen Haushaltshilfen in den 1960er Jahren in einem Buch niederschreibt. Die Kategorien „Beste Nebendarstellerin“, „Beste Weibliche Hauptrolle“, „Bester Cast“ und „Bester Film“ konnte der Film, der in den USA im Spätsommer in die Kinos kam und inzwischen weltweit über 200 Millionen US-Dollar an den Kinokassen umsetzen konnte, für sich behaupten.

Somit wurde nicht nur der Mit-Oscar-Favorit „The Artist“ in der Kategorie „Bester Film“ hinter sich gelassen, sondern auch die bei den Golden Globes ausgezeichnete mehrfache Oscar-Gewinnerin Meryl Streep ging für „The Iron Lady“ leer aus. Und auch Glenn Close als „Albert Noobs“ ging ohne Auszeichnung nach Hause.

Bei der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“ konkurrierten sogar Octavia Spencer und Jessica Chastain aus „The Help“ um die Auszeichnung. Chastain schaffte es den Golden Globe zu gewinnen. Ähnlich verhält es sich auch bei den 84. Academy-Awards. Sollten die Ladys des Films also schonmal den Champagner kalt stellen?

Auch für die Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ brachten die SAG-Awards einen interessanten Gewinner hervor. Jean Dujardin konnte als Stummfilmstar George Valentin in dem Film „The Artist“ den schärfsten Konkurrenten George Clooney für seine Performance in „The Descendants“ schlagen, und ebenfalls die Oscar-Nominierten Hauptdarsteller Brad Pitt („Moneyball“) und Demian Bichir in die Schranken weisen. Dass ist vor allem deswegen interessant, weil die SAG-Gewinner in dieser Kategorie in den letzten sieben Jahren stets den Oscar erhalten haben.

Wie schon bei den Golden Globes konnte Christopher Plummer als Hal in dem Film „Beginners“ den Preis als bester Nebendarsteller gewinnen. Ob ihm das nun schon unausweichlich zum Oscar-Favorit macht?

Gewissheit wird es wohl erst Ende Februar geben. Denn die Oscar-Verleihung findet am Sonntag, den 26. Februar 2012 im Kodak Theatre in Hollywood statt. Durch den Abend führen wird Oscar-Urgestein Billy Crystal. TNT Serie zeigt die Höhepunkte der 18. Screen Actors Guild Awards als 90-minütige Zusammenfassung am 10. Februar 2012 um 20.15 Uhr.

SAG Awards 2012: Die Gewinner

Outstanding Performance By A Male Actor In A Supporting Role:
Christopher Plummer, „Beginners

Outstanding Performance By A Female Actor In A Supporting Role:
Octavia Spencer, „The Help

Outstanding Performance By A Male Actor In A Leading Role:
Jean Dujardin, „The Artist

Outstanding Performance By A Female Actor In A Leading Role:
Viola Davis, „The Help

Outstanding Performance By A Cast In A Motion Picture:
The Help

Outstanding Performance By A Stunt Ensemble In A Motion Picture:
Harry Potter and the Deathly Hallows: Part II

Auf der folgenden Seite: Alle Nominierten der SAG-Awards im Bereich Film

Hier noch einmal der Vollständigkeit halber die Nominierungsliste für die SAG-Awards 2012:

Outstanding Performance by a Male Actor in a Leading Role

  • Demian Bechir - „A Better Life“ (Summit Entertainment)
  • George Clooney als Matt King - „The Descendants“ (Fox Searchlight Pictures)
  • Leonardo DiCaprio als J. Edgar Hoover - „J. Edgar“ (Warner Bros. Pictures)
  • Jean Dujardin als George - „The Artist“ (The Weinstein Company) Gewinner
  • Brad Pitt als Billy Beane - „Moneyball“ (Columbia Pictures)

Outstanding Performance by a Female Actor in a Leading Role

  • Glenn Close als Albert Nobbs - „Albert Nobbs“ (Roadside Attractions)
  • Viola Davis als Aibileen Clark - „The Help“ (DreamWorks Pictures als Touchstone Pictures) Gewinner
  • Maryl Streep als Margaret Thatcher - „The Iron Lady“ (The Weinstein Company)
  • Tilda Swinton als Eva - „We Need to talk about Kevin“ (Oscilloscope Laboratories)
  • Michelle Williams als Marilyn Monroe - „My Week with Marylin“ (The Weinstein Company)

Outstanding Performance by a Male Actor in a Supporting Role

  • Kenneth Branagh als Sir Laurence Olivier - „My Week with Marylin“ (The Weinstein Company)
  • Armie Hammer als Clyde Tolson - „J. Edgar“ (Warner Bros. Pictures)
  • Jonah Hill als Peter Brand - „Moneyball“ (Columbia Pictures)
  • Nick Nolte als Paddy Conlon - „Warrior“ (Lionsgate)
  • Christopher Plummer als Hal - „Beginners“ (Focus Features)Gewinner

Outstanding Performance by a Female Actor in a Supporting Role

  • Berenice Bejo als Peppy - „The Artist“ (The Weinstein Company)
  • Jessica Chastain als Celia Foote - „The Help“ (DreamWorks Pictures als Touchstone Pictures)
  • Melissa McCarthy als Megan - „Bridemaides“ (Universal Pictures)
  • Janet McTeer als Hubert Page - „Albert Nobbs“ (Roadside Attractions)
  • Octavia Spencer als Minny Jackson - „The Help“ (DreamWorks Pictures als Touchstone Pictures) Gewinner

Outstanding Performance by a Cast in a Motion Picture

  • The Artist“ (The Weinstein Company)
  • Bridesmaides“ (Universal Pictures)
  • The Descendants“ (Fox Searchlight Pictures)
  • The HelpGewinner
  • Midnight in Paris“ (Sony Pictures Classics)

Mehr auf der Themenseite: Medienforum.NRW

Adam Arndt

Der Artikel SAG Awards 2012: Gewinner mit besten Oscar-Chancen? wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht.

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)
The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang The Continental: John-Wick-Serie landet international bei Amazon Prime VideoThe Continental: John-Wick-Serie landet international bei Amazon Prime Video