Du bist hier: Serienjunkies » News »

Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht: Um- und Neubesetzungen für Staffel 2

The Rings of Power: Um- und Neubesetzungen für Staffel 2

Joseph Mawle als Adar in Staffel 1 (c) Amazon Studios
Joseph Mawle als Adar in Staffel 1 (c) Amazon Studios

Adar-Darsteller Joseph Mawle verabschiedet sich vor der zweiten Staffel von The Lord of the Rings: The Rings of Power aus dem Cast, so dass seine Rolle bereits umbesetzt wurde. Weitere Parts wurden ebenfalls schon für den nächsten Trip nach Mittelerde vergeben.

Die Amazon Prime Video-Fantasyserie The Lord of the Rings: The Rings of Power („Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“) füllt für Staffel zwei den Cast auf. Laut The Hollywood Reporter schließt sich unter anderem Sam Hazeldine (Peaky Blinders) dem Ensemble an und ersetzt damit seinen Kollegen Joseph Mawle in der Rolle des Ork-Anführers Adar.

Jetzt das Angebot von Amazon Prime Video entdecken

Weitere Neubesetzungen sind Gabriel Akuwudike (Game of Thrones), Yasen „Zates“ Atour (The Witcher), Ben Daniels (The Crown), Nia Towle („Persuasion“), Nicholas Woodeson (Rome) und Newcomerin Amelia Kenworthy in noch nicht enthüllten Rollen. Für die Zukunft der Serie zu besetzen wären aber unter anderem Galadriels Elbenehemann Celeborn und Cirdan der Schiffbauer (ebenfalls ein Elb), der in der zweiten Season vorkommen soll.

Mawle schreibt auf Twitter: „Ich habe die Zeit, in der ich Mittelerde und Tolkiens Mythologie erforscht habe, geliebt. Ich fühle mich sehr geehrt, dass der Charakter gemocht wurde. Es war ihm sehr wichtig, euch seine Geschichte zu erzählen. Doch als Schauspieler bleibt es mein Wunsch und meine Job-Beschreibung, neue Charaktere und Welten zu erforschen. Dem Cast und der Crew von Staffel zwei wünsche ich alles Gute und ich werde euch vom Rand aus anfeuern.

The Lord of the Rings - The Rings of Power: 10 Wünsche für die 2. Staffel

The Lord of the Rings: The Rings of Power“ spielt Tausende von Jahren vor den Ereignissen der berühmten Ringkrieg-Trilogie von J. R. R. Tolkien und adaptiert nicht direkt einen Roman, sondern bedient sich als Adaption an verschiedenen Schriften des Legendariums. Die Legende beginnt in einer Zeit der relativen Harmonie, nachdem der dunkle Herrscher Morgoth am Ende des Ersten Zeitalters bezwungen werden konnte. Es gibt jedoch einige, die dem vermeintlichen Frieden nicht trauen. Eine von ihnen ist Galadriel (Morfydd Clark), die eine Reise quer durch Mittelerde und darüber hinaus auf sich nimmt, um nach Zeichen für die Rückkehr des Bösen zu suchen, das nun den Namen Sauron trägt...

Vernon Sanders von den Amazon Studios im jüngsten Statement zum jüngsten Casting: „Staffel eins ist aktuell die Top-Originalserie von Prime Video in jeder Region und wurde von über 100 Millionen Menschen weltweit gesehen. Wahrlich ein globaler Hit dank der universellen Kraft des Geschichtenerzählens. Wir heißen diese wunderbaren Schauspieler als unsere Gefährten willkommen und freuen uns auf weitere tolle Geschichten aus dem Zweiten Zeitalter in Staffel zwei.

Die erste Season von „The Rings of Power“ haben wir natürlich mit Reviews und Podcast zu allen acht Episoden begleitet, die Ihr bei Euch im Podcatcher oder bei uns auf der Serienseite finden könnt.

Mario Giglio

Der Artikel The Rings of Power: Um- und Neubesetzungen für Staffel 2 wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.761 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Amazon Prime Video: Neue Serien und Filme im Februar 2023 Amazon Prime Video: Neue Serien und Filme im Februar 2023

Kurz vor dem letzten Januar-Wochenende haut Prime Video noch seine Streaming-Neuheiten für Februar 2023 raus. Fortgeführt werden Star Trek: Picard, Carnival Row oder Harlem, ganz neu starten das südkoreanische Fantasy-Drama... [mehr]

Von Mario Giglio am Freitag, 27. Januar 2023 um 15.00 Uhr.