Du bist hier: Serienjunkies » News »

Power Rangers: Jason David Frank mit 49 Jahren verstorben - Darsteller des grünen Power Rangers ist tot

Power Rangers: Jason David Frank mit 49 Jahren verstorben

Er war für eine ganze Generation der Held der Kindheit. Der coole Rebell und dann der geborene Anführer. Jason David Frank ist im Alter von 49 Jahren gestorben. Er spielte unter anderem den grünen und den weißen Power Ranger in Mighty Morphin Power Rangers.

Traurige Nachricht für alle Power-Rangers-Fans, denn der Schauspieler und MMA-Kämpfer Jason David Frank ist im Alter von 49 Jahren gestorben. Er spielte den grünen und den weißen Ranger, dessen Alter Ego Tommy Oliver heißt. Doch das waren noch längst nicht alle seine Power-Ranger-Rollen im Verlauf des Franchise. Auch den roten Zeo-Ranger oder den schwarzen Dino-Ranger spielte er und kam immer wieder in Cameos zum Einsatz. Außerdem wirkte er in Fan-Projekten mit und seine Figur stand für die aktuellen Boom!-Comics Pate für die schurkische Figur Lord Drakkon. Diese ist eine Fusion aus grün und weiß, die das Morphin Grid angreift und so Rangers aus allen Dimensionen und Universen gegen sich aufbringt.

Managerin Justine Hunt hat sein Ableben gegenüber TVLine bestätigt. Am Sonntag gab es zunächst Unklarheit, ob die traurige Nachricht wahr ist. Doch inzwischen melden mehrere US-Quellen übereinstimmend vom Tod des Mannes, den viele Fans verehrt haben und der auf Conventions immer für diejenigen da war, die seine Karriere so langlebig machten. Hunt in dem Statement: „Bitte respektiert die Privatsphäre der Familie und der Freunde während dieser schrecklichen Zeit, damit diese den Verlust dieses wunderbaren menschlichen Wesens verkraften können. Er liebte seine Familie, Freunde und Fans sehr. Er wird wahrlich vermisst werden.

Eine Todesursache wurde nicht genannt, wobei einige Berichte, darunter der von TMZ von einem Suizid schreiben. Viele Gefährten zollten ihn Tribut. Kollege Walter E. Jones aka Zack, der schwarze Ranger aus MMPR verabschiedete sich via Instagram von seinem Freund und Kollegen:

Auch Kimberly-Darsteller Johnson verabschiedete sich:

Der rote Ranger:

Hier weitere Kollegen:

Frank kam nach den ursprünglichen fünf Rangern zur Originalinkarnation der Serie, die in den USA vom 28. August 1993 bis zum 27. November 1995 lief und es auf 145 Folgen brachte. MMPR war damals ein Phänomen, was über die USA schwappte und die ganze Welt erreichte. Eigentlich sollte er als Tommy Oliver und zunächst böser grüner Ranger im Auftrag von Rita Repulsa nur für 14 Episoden auftreten, doch er wurde schnell so populär, dass man sich auf kreativer Ebene immer wieder neues für ihn einfallen lassen musste. So kehrte er dann als weißer Ranger wieder, der zum Anführer des Teams in der MMPR-Ära wurde.

Auch in der Zeo-Ära spielte er 50 Episoden lang den roten Ranger. Er selbst bringt Kampfsporterfahrung mit und besaß mehrere schwarze Gürtel in Karate. In „Power Rangers Turbo“ war er ebenso dabei, wie zum 10-jährigen Franchise-Jubiläum in „Power Rangers Wild Force“ und wurde dann in „Power Rangers Dino Thunder“ für 38 Episoden zum schwarzen Ranger. 2014 kam es zur Rückkehr im Staffelfinale von „Power Rangers Super Megaforce“, wo zahlreiche Ranger sich einer immensen Gefahr entgegenstellen. Außerdem hatte er einen Cameo-Auftritt im Film-Reboot „Power Rangers“ an der Seite der ersten Pink-Ranger-Darstellerin Amy Jo Johnson. Sein letzter offizieller Ranger-Auftritt war 2018 in „Power Rangers Ninja Steel“ zum 25. Jubiläum der Super-Sentai-Adaption.

Als Schauspieler erschien er obendrein in „Sweet Valley High“ oder „Family Matters“ aka „Alle Unter einem Dach“. Im Videospiel „Smite“ und der Miniserie „Transformers: Titans Return“ sowie einigen Fan-Filmen und inoffiziellen Projekten war er ebenfalls involviert. Er hinterlässt vier Kinder.

Hier der erste Auftritt des grünen Rangers:

Bildercredit (c) IMAGO/AdMedia Hamilton

Adam Arndt

Der Artikel Power Rangers: Jason David Frank mit 49 Jahren verstorben wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht.

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)
The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang Witcher, Stranger Things und Co: So zeigen sich die Serienstars mit ihren PartnernWitcher, Stranger Things und Co: So zeigen sich die Serienstars mit ihren Partnern