Du bist hier: Serienjunkies » News »

Paper Girls: Erster Teaser zur Comicadaption von Prime Video

Paper Girls: Erster Teaser zur Comicadaption von Prime Video

Paper Girls: Erster Teaser zur Comicadaption von Prime Video
Paper Girls (c) Amazon Prime Video

Nach längerer Funkstille gibt es ein Update zur kommenden Amazon-Comicadaption Paper Girls. Der erste Teaser wurde veröffentlicht. Vier Zeitungsausträgerinnen aus den 80er Jahren kämpfen gegen düstere Zukunftsaussichten.

Bereits im Jahr 2020 wurde bekannt, dass Amazon Prime Video eine Umsetzung der Comicreihe Paper Girls plant. Zwischenzeitlich gab es bis auf die Besetzung wenige Updates dazu. Doch nun wurde ein erster Teaser-Trailer bei Twitter veröffentlicht, der die Mädchen vorstellt, die Zeitungen austragen und zu unfreiwilligen Zeitreisenden werden. Ein Startdatum ist noch nicht bekannt. Allerdings könnte es 2022 sicherlich damit losgehen.

Paper Girls Volume 1

In „Paper Girls“ geht es um ein Mädchenquartett, das am Halloweenmorgen 1988 Zeitungen austrägt und dabei unvermittelt in einen Konflikt zwischen verfeindeten Zeitreisenden gerät. Nun werden sie in den Streit verwickelt und müssen womöglich die Welt retten. Bei ihren Reisen durch die Zeit begegnen sie zukünftigen Versionen ihrer selbst und es gilt, ihr Schicksal zu akzeptieren oder für eine Alternative zu kämpfen.

Sofia Rosinsky („Fast Layne“) mimt Mac Coyle. Sie stammt aus einer katholischen Familie der Arbeiterschicht. Mac ist die erste Zeitungsausträgerin in Stony Stream, die kein Junge ist. Den Job hat ihr der ältere Bruder vermacht, den sie absolut liebt und wertschätzt. Sie zeigt sich nach außen hin stark, was sie durch ihre scharfe Zunge und ihre Fäuste gerne mal unterstreicht. Damit versteckt sie aber eigentlich nur einige Unsicherheiten. Oft entscheidet sie sich dazu, allein zu sein, doch die ungewöhnlichen Ereignisse im Jahr 1988 zwingen sie förmlich, die Führung der Gruppe zu übernehmen.

Camryn Jones (The Mayor) übernimmt die Rolle von Tiffany Quilkin. Sie ist das einzige Kind von erfolgsorientierten Eltern und hat große Pläne für die Zukunft, von denen sie nicht will, dass sie ihr vermasselt werden. Manchmal biegt sie sich die Wahrheit etwas zurecht, doch es lässt sich nicht abstreiten, dass sie extrem schlau ist. Sie hat ein gewaltiges Popkulturwissen und liebt Gadgets sowie technische Innovationen. Seit etwas über ein Jahr trägt sie bereits Zeitungen aus.

Riley Lai Nelet (Altered Carbon) ist Erin Tieng. Bei ihr handelt es sich um eine verantwortungsbewusste Tochter, Schwester und Zeitungsausträgerin. Erin sitzt oft zwischen den Stühlen. Sie ist eine zweisprachig aufgewachsene Immigrantin mit chinesischen Wurzeln, allerdings auch eine typische amerikanische Teenagerin, die von einem perfekten Leben wie im amerikanischen Fernsehen träumt...

Als Erwachsene übernimmt diese Rolle dann Ali Wong (American Housewife, Tuca & Bertie). Für die junge und erwachsene Erin steht der Konflikt im Zentrum, dass ein eklatanter Unterschied zwischen einstigen Kindheitsträumen und real gewordenen Ergebnissen besteht. Kurzum: Klein-Erin ist enttäuscht, dass Groß-Erin so versagt hat.

Fina Strazza („A Christmas Melody“) spielt KJ Brandman. Sie ist eines der wenigen jüdischen Mädchen in Stony Stream und ist Teil einer der wohlhabendsten Familien der Stadt. Beides sind exakt die Facetten, die niemand je zu vergessen scheint... Nur wenn sie Feldhockey spielt, fühlt sie sich wohl. Doch mit diesem sportlichen Image hat vor allem ihre Mutter Probleme. KJ ist einfühlsam, lässt keinen an sich heran und ist manchmal emotional aufgewühlt. Sie braucht den Nebenjob eigentlich nicht, aber er verschafft ihr Freiheiten.

Stephany Folsom, Christopher Cantwell und Christopher C. Rogers übernehmen Posten als Executive Producer. Folsom und Rogers teilen sich außerdem auch die Showrunner-Aufgaben. Brian K. Vaughan (Y - The Last Man) und Cliff Chiang haben die Vorlage gemeinsam umgesetzt. Zwischen 2015 und 2019 erschienen 30 Ausgaben, die in sechs Tradepaperbacks gesammelt wurden. Amazon Studios, Legendary TV und Plan B produzieren die Comicadaption.

Paper Girls Volume 1

Art:Comic
Erschien am: 5. April 2016
Autor:Brian K. Vaughan
Zeichner:Cliff Chiang
10.97 €
Details
In Zusammenarbeit mit Amazon.de

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Unsere Top 15 der besten Originalserien von Netflix 2022

Im September feiert Netflix seinen Geburtstag in Deutschland und bietet uns Jahr für Jahr die Gelegenheit, Revue passieren zu lassen. Die liebsten Eigenproduktionen der Serienjunkies-Redaktion stellen wir Euch in einem Ranking [mehr]

Von Nadja Spielvogel am Sunday, 2. October um 18.00 Uhr.

Heute neu: Staffel 11c von The Walking Dead bei AMC, ProSieben Fun und Disney House of the Dragon: Driftmark - Review
Heute neu: Interview with the Vampire bei AMC The Walking Dead: Lockdown - Review

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon