Du bist hier: Serienjunkies » News »

Outlander: Free-TV-Premiere der 5. Staffel im Juli bei VOX

Outlander: Free-TV-Premiere der 5. Staffel im Juli bei VOX

Outlander: Free-TV-Premiere der 5. Staffel im Juli bei VOX
Free-TV-Premiere der 5. Staffel Outlander im Juli bei VOX (c) Starz

Im Februar lief die fünfte Staffel von Outlander bei Starz und RTL Passion an. Im Juli soll dann auch die Synchronfassung zu VOX kommen. Zwölf neue Folgen rund um die Abenteuer der Frasers stehen dann auf dem Sendeplan.

Am Mittwoch, den 22. Juli feiert die fünfte Staffel von Outlander ihre Free-TV-Premiere um 20.15 Uhr bei VOX, wie TVSpielfilm berichtet. Zwölf Folgen stehen auf dem Programm. Zum Start gibt es eine Doppelfolge. Im Pay-TV waren die Folgen bereits zeitnah nach der US-Premiere bei RTL Passion zu sehen. Eine sechste Staffel ist schon bestellt und auch Spin-offs werden bei den Senderverantwortlichen von Starz angedacht. Bislang gibt es aber noch keine konkreten Pläne.

In der fünften „Outlander“-Staffel kämpfen die Frasers für ihre Familie und ihr Zuhause, das sie sich in Fraser's Ridge in North Carolina aufgebaut haben. Jamie muss einen Weg finden, seine Verbindung zu Murtagh Fitzgibbons (Duncan Lacroix) zu verbergen, den er im Auftrag von Governor William Tyron (Tim Downie) umbringen soll.

Unterdessen nutzt Claire ihr modernes medizinisches Wissen, um zu verhindern, dass ihre Familie erneut auseinandergerissen wird und denkt laut darüber nach, ob es angesichts des sich anbahnenden Krieges nicht doch sicherer wäre, in die Gegenwart zurückzukehren. Brianna Fraser (Sophie Skelton) und Roger McKenzie (Richard Rankin) wurden in der Zwischenzeit wiedervereint, doch der Geist von Stephen Bonnet sucht sie heim und Roger ist verzweifelt darum bemüht, Jamies Respekt zu gewinnen.

Hier abschließend noch der (aktuelle englische) Trailer zur Season:

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


James Bond: Kein junger Darsteller geplant

Die Suche nach dem nächsten James-Bond-Darsteller hat offiziell noch nicht begonnen, doch die Produzenten schließen eines wohl schon aus: Zu jung darf die nächste Person mit der Lizenz zum Töten nicht sein. [mehr]

Von Adam Arndt am Tuesday, 4. October um 16.00 Uhr.

Interview with the Vampire: Review der Pilotepisode House of the Dragon: Weitere Zeitsprünge, Casting-Gerüchte und mehr
Quantum Leap: Atlantis - Review Berlin: Cast des Haus-des-Geldes-Ablegers steht fest - 1. Teaser

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon