Du bist hier: Serienjunkies » News »

Mom: Schauspielerin Mary Pat Gleason mit 70 verstorben

Mom: Schauspielerin Mary Pat Gleason mit 70 verstorben

Mom: Schauspielerin Mary Pat Gleason mit 70 verstorben
Schauspielerin Mary Pat Gleason mit 70 verstorben (c) ABC

Die Schauspielerin Mary Pat Gleason ist im Alter von 70 Jahren verstorben. In ihrer Karriere konnte sie mehr als 100 TV-Credits ansammeln und war beispielsweise in Sex and the City, Desperate Housewives oder zuletzt auch Mom zu sehen.

Die Charakterdarstellerin Mary Pat Gleason ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Ihr Ableben wurde durch ihre offizielle Facebook-Seite bestätigt. Sie hat einen längeren Kampf gegen Krebs verloren. In ihrer illustren Karriere hat sie über 100 TV-Credits ansammeln können und erschien in einer ganzen Reihe von Serien.

Oftmals war sie nur in kurzen oder einmaligen Gastspielen zu sehen. So spielte sie die Französischlehrerin Madame Oeuf in „Saved By the Bell“. Lucille aus Sex and the City, die einer trauernden Miranda Trost gespendet hat oder Mrs. Butters, eine Grundschullehrerin in Desperate Housewives und die obdachlose Sally in Will & Grace, die vielleicht den Präsidenten kannte. Dazu kommen beispielsweise Auftritte in Quantum Leap, NCIS, Bones, Emergency Room, Grey's Anatomy, Gilmore Girls, How to Get Away with Murder oder The Blacklist.

Seit 2014 war sie in der wiederkehrenden Gastrolle der Mary in der CBS-Sitcom Mom zu sehen, die ein Mitglied der anonymen Alkoholiker ist. In der siebten Staffel starb sie den Serientod, als sie ein Gehirn-Aneurysma während eines AA-Treffens erlitt.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


House of the Dragon: Driftmark - Review

Hochzeiten und Trauerfeiern gehen bei der HBO-Fantasyserie House of the Dragon - wie schon beim Vorgänger Game of Thrones - oft Hand in Hand. So auch in der siebten Episode, Driftmark. Schraubt die Bildschirmhelligkeit hoch und [mehr]

Von Bjarne Bock am Monday, 3. October um 18.00 Uhr.

The Walking Dead: Lockdown - Review James Bond: Kein junger Darsteller geplant
Star Trek - Lower Decks: Hear All, Trust Nothing - Review Quantum Leap: Atlantis - Review

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon