Du bist hier: Serienjunkies » News »

The Mary Tyler Moore Show: Valerie Harper mit 80 verstorben

The Mary Tyler Moore Show: Valerie Harper mit 80 verstorben

The Mary Tyler Moore Show: Valerie Harper mit 80 verstorben
Valerie Harper als Rhoda Morgenstern (c) CBS

Die Schauspielerin Valerie Harper, die in den 70er Jahren in der Mary Tyler Moore Show und dem Spin-off Rhoda mitspielte, ist bereits in der vergangenen Woche gestorben. Sie verlor ihren Kampf gegen eine langwierige Krankheit und wurde 80 Jahre alt.

Valerie Harper ist laut eines Berichts von ABC7 am vergangenen Freitag im Alter von 80 Jahren gestorben. Ihr Kampf gegen verschiedene Arten von Krebs dauerte zehn Jahre an.

Harper spielte die lebenslustige Rhoda Morgenstern in der beliebten 70er-Jahre-Sitcom „The Mary Tyler Moore Show“, woraufhin sie auf CBS ihr eigenes Spin-off namens „Rhoda“ erhielt. Im Jahr 2000 stand sie mit Co-Star Mary Tyler Moore (in ihrer Rolle als Mary Richards Cronin) erneut für den Fernsehfilm „Mary and Rhoda“ vor der Kamera.

Nach „Rhoda“ ging es für Harper in Serien wie „The Hogan-Clan“, „City“ und „The Office“ (1995) weiter. Später ließ sie sich auch in Drop Dead Diva, 2 Broke Girls und Hot in Cleveland blicken, bei welchem sie mit ihrer Kollegin Betty White wiedervereint wurde, die einst auch zum „Marty Tyler Moore“-Cast zählte. Zuletzt arbeitete sie als Synchronsprecherin für The Simpsons und American Dad.

Valerie Harper hinterlässt ihre Adoptivtochter Cristina Cacciotti und ihren Ehemann Tony Cacciotti, der im Juli dieses Jahres eine GoFundMe-Kampagne eröffnet hatte, um die Hospizkosten seiner Frau tragen zu können. Fans spendeten daraufhin über 66.000 US-Dollar.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


House of the Dragon: Driftmark - Review

Hochzeiten und Trauerfeiern gehen bei der HBO-Fantasyserie House of the Dragon - wie schon beim Vorgänger Game of Thrones - oft Hand in Hand. So auch in der siebten Episode, Driftmark. Schraubt die Bildschirmhelligkeit hoch und [mehr]

Von Bjarne Bock am Monday, 3. October um 18.00 Uhr.

The Walking Dead: Lockdown - Review James Bond: Kein junger Darsteller geplant
Star Trek - Lower Decks: Hear All, Trust Nothing - Review Quantum Leap: Atlantis - Review

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon