Du bist hier: Serienjunkies » News »

Löwenzahn: Schauspieler Helmut Krauss ist tot

Löwenzahn: Schauspieler Helmut Krauss ist tot

Löwenzahn: Schauspieler Helmut Krauss ist tot
Helmut Kraussin Löwenzahn (c) ZDF

Der deutsche Schauspieler, Synchronsprecher und Kabarettist Helmut Krauss ist diese Woche im Alter von 78 Jahren gestorben. Fast vierzig Jahre lang stand er als Nachbar Paschulke für die lehrreiche Kindersendung Löwenzahn vor der Kamera.

Das Kinderfernsehen hat diese Woche einen seiner etabliertesten Charaktere verloren. Wie das ZDF mitteilt, ist Schauspieler Helmut Krauss, den Kinder und Erwachsene als Nachbarn Hermann Paschulke aus „Löwenzahn“ kennen, vergangenen Montag im Alter von 78 Jahren in Goslar gestorben.

Der ausgebildete Schauspieler und Pädagoge stellte den gemütlichen Spießbürger als Gegenstück zu Peter Lustig ab 1981 in der unterhaltsamen und lehrreichen Kindersendung dar. Ab 2006 stand er gemeinsam mit dessen Nachfolger Guido Hammesfahr alias Fritz Fuchs vor der Kamera. Seinen letzten „Löwenzahn“-Drehtag hatte Krauss laut ZDF-Nachruf im Juni dieses Jahres, wonach er sich mit den Worten „Hier gehöre ich hin!“ vom Team verabschiedet haben soll.

Im Erwachsenenfernsehen wirkte Krauss zum Beispiel in der Krimiserie „Direktion City“ als Ermittler Django Fiebig mit und ließ sich auch in der „Lindenstraße“, „Praxis Bülobogen“, dem Tatort und Pastewka blicken. Im Jahr 2009 stellte er im Spielfilm „Der Gründer“ von Eric Hordes den spirituellen TV-Produzenten Gerhard Hornbacher vom Fernsehsender Kanal Teleportal dar - eine bissige Satire auf den Eso-Sender Kanal Telemedial und dessen Guru.

Darüber hinaus war Helmut Krauss als Synchronsprecher gefragt und vertonte Hollywood-Stars wie John Goodman, Marlon Brando und Samuel L. Jackson. Auch Hörspielen und Zeichentrickproduktionen lieh er immer wieder seine Stimme, so zum Beispiel im Rahmen verschiedener Disney-Filme und Animeserien. Unter anderem war er als Erzdiakon in „Der Glöckner von Notre Dame“ und als Erzähler in der deutschen Version von Captain Future zu hören.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


House of the Dragon: Driftmark - Review

Hochzeiten und Trauerfeiern gehen bei der HBO-Fantasyserie House of the Dragon - wie schon beim Vorgänger Game of Thrones - oft Hand in Hand. So auch in der siebten Episode, Driftmark. Schraubt die Bildschirmhelligkeit hoch und [mehr]

Von Bjarne Bock am Monday, 3. October um 18.00 Uhr.

The Walking Dead: Lockdown - Review James Bond: Kein junger Darsteller geplant
Star Trek - Lower Decks: Hear All, Trust Nothing - Review Quantum Leap: Atlantis - Review

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon