Du bist hier: Serienjunkies » News »

Los Espookys: HBO macht dem Schrecken nach Staffel 2 ein Ende

Los Espookys: HBO macht dem Schrecken nach Staffel 2 ein Ende

Los Espookys (c) HBO
Los Espookys (c) HBO

HBO hat Los Espookys abgesetzt. Damit dient das Staffelfinale vom Oktober nun auch als Serienfinale. Mit dem Team rund um Julio Torres und Ana Fabrega wolle man aber auch in Zukunft gern kooperieren.

Nun werden wir also nie erfahren, was sich in Tatis Handtasche befand. Los Espookys kriegt keine dritte Staffel mehr. Der Premium-Kabelsender HBO hat die bilinguale Comedy von und mit Julio Torres, Ana Fabrega und Fred Armisen abgesetzt. Erst am 21. Oktober lief das Finale von Staffel zwei, das nun den Schlusspunkt darstellt. Hierzulande hatte der kleine Kritikerliebling der Horrorfans mit Humor ohnehin noch keinen Abnehmer gefunden.

HBO im Statement: „Wir sind begeistert, dass wir den Zuschauern die einzigartige und urkomische zweite Staffel von 'Los Espookys' endlich liefern konnten, mehr als drei Jahre nach der Premiere der Serie, aufgrund von Verspätungen durch die Pandemie. Wir danken Julio, Ana und Fred für diese fantasievolle und herrlich bizarre Welt, die sie geschaffen haben. Wir planen derzeit keine dritte Staffel, aber wir würden die Gelegenheit begrüßen, in Zukunft mit dieser Besetzung und Crew zusammenzuarbeiten.

Los Espookys: Angst essen Leere auf - Kritik der 1. Staffel

Im Zentrum der Geschichte steht eine vielfältige Gruppe von Freund:innen, die ihre Vorliebe für Grusel und Horror in ein florierendes Geschäft verwandelt. Mal helfen sie Priestern einen Exorzismus vorzuspielen, mal Wissenschaftlern mit einer Aliensichtung. Die „Los Espookys“ bestehen aus dem optimistischen Renaldo (Bernardo Velasco), der ernsten Ursula (Cassandra Ciangherotti), der etwas weltfremden Tati (Fabrega) sowie dem exzentrischen Schokoladenfabrikerben Andres (Torres). SNL-Star Armisen spielt Renaldos Onkel, der im Parkservice jobbt.

In der zweiten Season wird Renaldo vom Geist einer Schönheitskönigin heimgesucht, während Ursula einen alten Bekannten heraufbeschwört, um den politischen Status quo herauszufordern. Ihre Schwester Tati muss sich an ihr neues Leben als Ehefrau gewöhnen und Tito sucht eine neue Karriere, nachdem der Parkservice ihn rauswirft...

Ebenfalls im Ensemble: Jose Pablo Minor als Juan Carlos, River L. Ramirez als Sonia, Giannina Fruttero als Beatriz, Carmen Gloria Bresky als Mayor Teresa Lobos, Eudora Peterson als Krissy, Greta Titelman als Ambassador Melanie Gibbons, Spike Einbinder als Sombra Del Agua und Sam Taggart als JJ. Neu im Cast sind: Martine Gutierrez, Kim Petras, Isabella Rosellini und Yalitza Aparicio, die im oscargekrönten Netflix-Streifen „Roma“ die Hauptrolle spielte.

Bjarne Bock

Der Artikel Los Espookys: HBO macht dem Schrecken nach Staffel 2 ein Ende wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht. Bjarne Bock hat bereits 8.020 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Bjarne Bock

BjarneBock folgen auf Mastodon folgen

Die Übersicht der abgesetzten Serien findest Du hier

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben

2020 erhielt sie die Krebs-Diagnose, die sie jedoch nicht öffentlich machte. Nun ist der Bosch-Star Annie Wersching im Alter von 45 Jahren verstorben. Zuletzt war sie in Star Trek: Picard und The Rookie zu sehen. [mehr]

Von Loryn Pörschke-Karimi am Montag, 30. Januar 2023 um 09.00 Uhr.