Du bist hier: Serienjunkies » News »

Loki: Sophia Di Martino übernimmt zentrale Rolle in Marvel-Serie

Loki: Sophia Di Martino übernimmt zentrale Rolle in Marvel-Serie

Sophia Di Martino in Flowers (c) Channel 4
Sophia Di Martino in Flowers (c) Channel 4

Zuwachs für den Cast der kommenden Marvel-Show Loki von Disney+. Die britische Schauspielerin Sophia Di Martino hat sich dem Projekt angeschlossen und könnte ersten Gerüchten zufolge eine sehr wichtige Rolle in der Serie um den notorischen Trickster spielen.

Der Cast der Marvel-Serie Loki nimmt langsam Formen an, auch wenn die Details zur Disney+-Produktion weiterhin ausgespart und im Geheimen gehalten werden. Was nun jedoch öffentlich gemacht wurde, ist die Verpflichtung von Sophia Di Martino, bekannt aus Serien wie „Flowers“, „Casualty“ oder auch Into the Badlands. Die gebürtige Britin wird demzufolge eine zentrale in der Serie um den trickreichen Loki übernehmen, der wie in den Marvel-Filmen von Tom Hiddleston (The Night Manager, „The Hollow Crown“) verkörpert wird.

Doch wen wird Di Martino spielen? Die Gerüchteküche brodelt bereits. So wird aktuell spekuliert, dass sie die weibliche Inkarnation der Hauptfigur verkörpern und sich somit die Hauptrolle in der Serie mit Hiddleston teilen könnte. Dass Loki sein äußerliches Erscheinungsbild je nach Situation und Gusto verändern kann, ist hinlänglich bekannt, und auch in diversen Marvel-Comics trat er bereits als Frau auf. So wurde zum Beispiel erst im September ein Young-Adult-Roman von Mackenzi Lee veröffentlicht, der den Titel „Loki: Where Mischief Lies“ trägt und in dem die Figur als pansexuell und gender-fluide dargestellt wird.

Das Drehbuch zur Serie „Loki“ stammt von Michael Waldron und als Regisseurin ist Kate Herron engagiert worden. Premiere soll das Format irgendwann im Jahr 2021 feiern. Sophia Di Martino ist neben ihren Auftritten in zahlreichen Serien zuletzt auch in dem Beatles-Film „Yesterday“ von Danny Boyle zu sehen gewesen. Zu ihren weiteren kommenden Projekten zählen die Freeform-Serie „Girls Code“ von Paul Feig und das Drama „Hitmen“.

Neben „Loki“ werkelt man bei Disney+ derweil momentan an mehreren Marvel-Serienprojekten, darunter „What If“, The Falcon and the Winter Soldier, WandaVision oder auch ein „Hawkeye“-Format.

Felix Böhme

Der Artikel Loki: Sophia Di Martino übernimmt zentrale Rolle in Marvel-Serie wurde von Felix Böhme am Uhr erstmalig veröffentlicht. Felix Böhme hat bereits 1.708 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht.

YohnFerrari folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Paramount ist seit dem Deutschlandstart im Dezember der Streamingdienst, der am frühsten mit den Neuheiten für den Folgemonat hausieren geht. Nun steht fest, was im Februar auf die Plattform kommt. Doch werden wirklich alle... [mehr]

Von Adam Arndt am Freitag, 3. Februar 2023 um 10.55 Uhr.