Du bist hier: Serienjunkies » News »

Life: Serienstart bei arte

Heute neu: Life bei arte

Life (c) BBC One
Life (c) BBC One

In der britischen Miniserie Life, die heute Abend bei arte anläuft, lernen wir vier verschiedene Menschen aus einem Wohnhaus in Manchester kennen. Alison Steadman, Adrian Lester, Melissa Johns und Victoria Hamilton bilden den Hauptcast.

Am heutigen Donnerstag, den 1. Dezember zeigt arte ab 21.45 Uhr die britische Miniserie Life (UK) als deutsche TV-Premiere. Drei der sechs Folgen laufen an diesem Abend. Auch in der Mediathek wird man das Format streamen können. Dort findet man die sechs Teile bis zum 6. Januar 2023.

Es handelt sich natürlich nicht um die US-Serie Life mit Damian Lewis (Homeland, Billions).

Jetzt das Angebot von Arte TV kostenlos entdecken

In der britischen Serie „Life“ geht es um das Leben von vier verschiedenen Menschen, die ihr gewohntes Umfeld verlassen und sich einander annähern. Das Ganze spielt sich in einem Haus in Manchester ab, wo wir einen Blick in die vier Wohnungen der Protagonist:innen erhalten, ehe sie zueinander finden, eine Verbindung aufbauen und sich verändern. Wir begleiten Gail (Alison Steadman), David (Adrian Lester), Hannah (Melissa Johns) und Belle (Victoria Hamilton). Das Mehrfamilienhaus steckt voller Überraschungen, die das Leben so mit sich bringt.

Hinter der Serie steckt Mike Bartlett (Doctor Foster). Im UK lief die Serie bereits im Jahr 2020 bei BBC One.

Mario Giglio

Der Artikel Heute neu: Life bei arte wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.784 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Paramount ist seit dem Deutschlandstart im Dezember der Streamingdienst, der am frühsten mit den Neuheiten für den Folgemonat hausieren geht. Nun steht fest, was im Februar auf die Plattform kommt. Doch werden wirklich alle... [mehr]

Von Adam Arndt am Freitag, 3. Februar 2023 um 10.55 Uhr.