Du bist hier: Serienjunkies » News »

Lessons in Chemistry: Neues zur Apple-Serie mit Brie Larson

Lessons in Chemistry: Neues zur Apple-Serie mit Brie Larson

Lessons in Chemistry (c) Apple TV+
Lessons in Chemistry (c) Apple TV+

2023 soll die Serie Lessons in Chemistry bei Apple TV+ starten. Dazu gibt es nun erste Bilder, die Oscargewinnerin und Captain-Marvel-Darstellerin Brie Larson zeigen. Worum geht es und wer ist noch im Ensemble?

Zwar soll die neue Serie Lessons in Chemistry erst 2023 bei Apple TV+ starten, doch schon jetzt gibt es ein paar erste Bilder der neuen Dramaserie, die gerade in Los Angeles gedreht wird. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Buch, das den deutschen Titel „Eine Frage der Chemie“ trägt und von Bonnie Garmus geschrieben wurde.

Eine Frage der Chemie Buchvorlage zur Apple-Serie Lessons in Chemistry

Lessons in Chemistry spielt in den frühen 1960er Jahren und erzählt die Geschichte von Elizabeth Zott (Brie Larson), die davon träumt, Wissenschaftlerin zu werden. Sie kämpft darum, ihren Weg in einem von Männern dominierten Bereich innerhalb einer Gesellschaft zu machen, nach welcher der Platz einer Frau am Herd ist.

Als Elizabeth von ihrem Labor gefeuert wird und kurz davorsteht, alleinerziehende Mutter zu werden, nimmt sie einen Job als Moderatorin einer Fernsehkochshow an.

Sie beginnt, Grenzen zu überschreiten und Erwartungen herauszufordern, während sie allen vernachlässigten Hausfrauen des Landes - und den Männern, die beginnen, die Sendung einzuschalten - nicht nur beibringt, wie man kocht, sondern ebenso, was auch die Harmonie zwischen dem Essen und ihrer wahren Liebe, der Wissenschaft, ausmacht.

Ebenfalls Teil des Ensembles sind Lewis Pullman („Top Gun: Maverick“, Outer Range) als Calvin, Aja Naomi King (How to Get Away with Murder) als Harriet Slone, Stephanie Koenig (The Flight Attendant, The Offer) als Fran Frask, Patrick Walker (Gaslit, The Last Days of Ptolemy Grey) als Wakely, Thomas Mann (Winning Time) als Boryweitz, Kevin Sussman (The Big Bang Theory, The Dropout) als Walter, und Beau Bridges (Homeland, Goliath, Bloodline, Masters of Sex) als Wilson.

Lee Eisenberg (WeCrashed, Little America) übernimmt den Showrunnerposten. Die Executive Producer der Serie „Lessons in Chemistry“ sind Michael Costigan, Jason Bateman, Susannah Grant, Natalie Sandy, Louise Shore und Brie Larson. Elijah Allan-Blitz und Bonnie Garmus sind Co-Executive-Producer. Jason Batemans Produktionsfirma Aggregate Films produziert die Serie im Auftrag von Apple TV+.

Die ersten beiden Bilder aus „Lessons in Chemistry“:

© Apple TV+
© Apple TV+
© Apple TV+
© Apple TV+
Adam Arndt

Der Artikel Lessons in Chemistry: Neues zur Apple-Serie mit Brie Larson wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht. Adam Arndt hat bereits 18.096 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Adam Arndt

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt bei Instagram

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Paramount ist seit dem Deutschlandstart im Dezember der Streamingdienst, der am frühsten mit den Neuheiten für den Folgemonat hausieren geht. Nun steht fest, was im Februar auf die Plattform kommt. Doch werden wirklich alle... [mehr]

Von Adam Arndt am Freitag, 3. Februar 2023 um 10.55 Uhr.