Du bist hier: Serienjunkies » News »

Law & Order - SVU: Ned Eisenberg mit 65 Jahren gestorben

Law & Order - SVU: Ned Eisenberg mit 65 Jahren gestorben

Law & Order - SVU: Ned Eisenberg mit 65 Jahren gestorben
Ned Eisenberg in Law & Order: Special Victims Unit (c) NBC

Der Schauspieler Ned Eisenberg ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Er war ein gern gesehener Gast in zahlreichen US-Serien - vor allem als Verteidiger Roger Kressler in der Serie Law & Order: Special Victims Unit.

Ned Eisenberg ist am 27. Februar 2022 in seinem Zuhause in New York verstorben. Er erlag im Alter von 65 Jahren einem Krebsleiden. Er hatte ein Gallengangskarzinom sowie ein Augenmelanom. Das teilten seine Agenten von Nicolosi & Co Inc. auf Wunsch der Familie mit, wie Deadline meldet.

Man kannte den Darsteller wahrscheinlich vor allem als Strafverteidiger Roger Kressler aus Law & Order: Special Victims Unit, bei welchem er (allerdings auch in zwei anderen Rollen) insgesamt 24 Mal zu sehen war. In Law & Order spielte er derweil mehrfach als Verteidiger James Granick mit.

Seine Karriere begann in den frühen Achtzigern, als er in vier Episoden von „Miami Vice“ mitwirkte, ehe er eine Hauptrolle in der kurzlebigen ComedyserieThe Fanelli Boys“ innehatte. Seine lange Liste an Gastauftritten besteht beispielsweise auch aus Rollen in Serien wie The Sopranos, Dash & Lily, NYPD Blue, Rescue Me, The Black Donnellys, The Plot Against America, The Blacklist, Elementary, Bull, White Collar, The Good Wife, Madam Secretary, 30 Rock, The Big C, The Night Of, Little Voice oder Person of Interest.

Mit zuletzt erschien er auch als Detective Hauser in Mare of Easttown und als Lou Rabinowitz in der Serie The Marvelous Mrs. Maisel. Im Filmbereich hatte er unter anderem Auftritte in „Million Dollar Baby“, „Flags of Our Fathers“, aber auch in „World Trade Center“ oder „Limitless“. Zudem war er auch aktiv in der amerikanischen Theaterszene und spielte in Stücken wie „The Green Bord“, „Golden Boy“, „Rocky“ und „Six Degrees of Separation“ mit.

Seine Ehefrau Patricia Dunnock, ebenfalls Schauspielerin, gab hierbei Folgendes zu Protokoll: „Wie Ned sagen würde, wurde er von zwei sehr seltenen Killern attackiert - ein Gallengangskarzinom sowie ein Augenmelanom. Im Verlauf von zwei Jahren hat er mutig den Krebs im Privaten bekämpft, während er seine Arbeit im Showbusiness fortgesetzt hat, um sicherzustellen, dass seine Krankenversicherung für ihn und seine Familie zahlt.

Neben seiner Frau hinterlässt er einen Sohn, Lino Eisenberg.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Heute neu: Staffel 5 von The Rookie bei ABC

Beim Networksender ABC startet heute die fünfte Staffel von The Rookie mit Nathan Fillion. Neu im Cast ist die Schauspielerin Lisseth Chavez, die man zum Beispiel von den Legends of Tomorrow kennen könnte. [mehr]

Von Bjarne Bock am Sunday, 25. September um 09.00 Uhr.

House of the Dragon: Die Prinzessin und die Königin - Review The Crown: Starttermin zur 5. Staffel steht fest
Streamingtipp: Tatort Mittelalter - Rätselhafte Todesfälle 1899: Neue Serie der Dark-Macher ab November bei Netflix

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon