Du bist hier: Serienjunkies » News »

Last Light: Trailer zur Supergau-Serie mit Matthew Fox

Last Light: Trailer zur Supergau-Serie mit Matthew Fox

Last Light: Trailer zur Supergau-Serie mit Matthew Fox
Cast der Serie Last Light (c) Peacock

Eigentlich wollte sich der aus Lost und Party of Five bekannte Matthew Fox von der Schauspielerei zurückziehen. Doch nun kehrt er für Peacock in einer Miniserie namens Last Light zurück. Im September geht es los und hier ist der Trailer dazu.

Der aus Lost bekannte Matthew Fox hat sich in den letzten Jahren bewusst rar gemacht und wollte sogar im Ruhestand bleiben, doch dann kam die Miniserie Last Light daher, die am Donnerstag, den 8. September in den USA bei Peacock startet und er hat seine Meinung geändert. Alle fünf Folgen gehen an diesem Tag online und einen offizielle Trailer gibt es nun auch. Ob die Serie auch im Peacock-Bereich bei Sky Deutschland (und WOW) landet, muss sich zeigen.

Jetzt das Angebot von WOW entdecken

Es handelt sich um eine Adaption des gleichnamigen Alex-Scarrow-Romans. Joanne Froggatt (Downton Abbey) übernimmt die weibliche Hauptrolle der Elena Yeats.

Im Zentrum der Geschichte steht eine Familie, die im Angesicht der Apokalypse um ihr Überleben kämpft. Matthew Fox spielt Andy Neilson, einen Amerikaner in London, der zu den führenden Ingenieuren im Bereich der Petrochemie gehört. Um seine Familie wiederzusehen, muss er sein einzigartiges Fachwissen nutzen, um die Welt wieder auf Kurs zu bringen. Dabei stellen sich für Andy schwierige Fragen der Prioritäten.

Während einer Geschäftsreise im Nahen Osten bemerkt er, dass etwas mit der weltweiten Ölversorgung nicht stimmt. Das löst eine Kettenreaktion aus. Die Distribution wird eingestellt und die Gesetzeshüter sind mit der Situation überfordert. Andys Tochter setzt sich derweil in London für die Umwelt ein und ist allein in London. Seine Frau Elena (Froggatt) befindet sich mit dem jungen Sohn, der an einer Augenkrankheit leidet, in Paris. Im allgemeinen Chaos setzt jedes Familienmitglied alles aufs Spiel, um einander wieder zu sehen - trotz der Distanz und der Gefahren, die zwischen ihnen stehen. Andy wird derweil mit der Vergangenheit konfrontiert, während er die Welt grüner machen möchte.

Zum Ensemble gehören außerdem noch Alyth Ross als Laura Yeats, Taylor Fay als Sam Yeats, Amber Rose Revah (Punisher) als Mika Bakhash, Victor Alli als Owen Jones, Tom Wlaschiha (Stranger Things, Game of Thrones) als Karl Bergmann und Hakeem Jomah als Baraa.

Als Regisseur ist Dennie Gordon (Tom Clancy's Jack Ryan) an Bord. Er und Fox werden auch als Executive Producer für MGM International Television fungieren. Als Showrunner sind Patrick Massett und John Zinman (Friday Night Lights, The Blacklist) verpflichtet worden.

Neben seiner Paraderolle als Jack Shephard im Mystery-Survival-Drama Lost kennt man Matthew Fox auch aus der Jugendserie Party of Five, die von 1994 bis 2000 lief. Auch in der UPN-Serie „Haunted“ spielte er die Hauptrolle.

Lost - Die komplette Serie
Art:DVD
Erschien am: 2. Dezember 2010
Komponist:Michael Giacchino
126.94 €
Details
In Zusammenarbeit mit Amazon.de

Lost - Die komplette Serie

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Unsere Top 15 der besten Originalserien von Netflix 2022

Im September feiert Netflix seinen Geburtstag in Deutschland und bietet uns Jahr für Jahr die Gelegenheit, Revue passieren zu lassen. Die liebsten Eigenproduktionen der Serienjunkies-Redaktion stellen wir Euch in einem Ranking [mehr]

Von Nadja Spielvogel am Sunday, 2. October um 18.00 Uhr.

Heute neu: Staffel 11c von The Walking Dead bei AMC, ProSieben Fun und Disney House of the Dragon: Driftmark - Review
The Walking Dead: Lockdown - Review Heute neu: Interview with the Vampire bei AMC

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon