Du bist hier: Serienjunkies » News »

Last Known Position: Gina Rodriguez in Amazons Flugzeugabsturz-Serie

Last Known Position: Gina Rodriguez in Amazons Flugzeugabsturz-Serie

Gina Rodriguez in Jane the Virgin (c) The CW
Gina Rodriguez in Jane the Virgin (c) The CW

Die Grundidee der neuen Amazon-Serie Last Known Position klingt ein wenig wie Lost oder Manifest, doch basiert auf einem erfolgreichen Mystery-Podcast. Für die Hauptrolle wurde Gina Rodriguez (Jane the Virgin) gecastet.

Gina Rodriguez führt den Cast der neuen Thrillerserie Last Known Position (zu Deutsch: „Letzter bekannter Aufenthaltsort“) bei Amazon Prime Video an. Es handelt sich um eine Adaption des gleichnamigen Mystery-Podcasts von Luke Passmore, der nun auch als Produzent der Serie fungiert. Gleiches gilt für Rodriguez, die parallel auch die ABC-Comedy „Not Dead Yet“ dreht. Berühmt wurde sie als Jane the Virgin.

Jetzt das Angebot von Amazon Prime Video entdecken

Last Known Position“ folgt einer Gruppe von Expert:innen, die versucht, einen verschollenen Flug im Pazifischen Ozean zu lokalisieren. Mit dabei: die Tauchbootpilotin Mikaela Soto (Rodriguez). Bezahlt wird die Mission von einem Milliardär, der durch das Unglück seine Frau und Tochter verloren hat. So wurde es ihnen zumindest gesagt, doch bald stellen sie fest, dass dies nur eine Coverstory sein könnte. Warum wurden sie wirklich an den Grund des Ozeans geschickt? Und wer von ihnen sabotiert die Mission?

In den Tiefen des Wassers lauert offenbar eine Gefahr, mit der keiner der Teilnehmenden gerechnet hat. Es der vermeintlichen Suche nach Überlebenden wird bald ein Kampf um das eigene Überleben...

Als Stimmen in der Audiovorlage waren beispielsweise James Purefoy (The Following), Manny Jacinto (The Good Place), und Olivia Cheng (Warrior) zu hören. Ob einer von ihnen auch in der Serienadaption auftreten wird, bleibt zunächst noch abzuwarten.

Bjarne Bock

Der Artikel Last Known Position: Gina Rodriguez in Amazons Flugzeugabsturz-Serie wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht. Bjarne Bock hat bereits 7.996 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Bjarne Bock

BjarneBock folgen auf Mastodon folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Die Chemie des Todes: Kritik der ersten drei Folgen Die Chemie des Todes: Kritik der ersten drei Folgen

Nachdem die ersten drei Episoden von Die Chemie des Todes auf Paramount+ online stehen, darf man resümieren, dass die Macher sich inhaltlich gut schlagen. Trotz einer gewöhnungsbedürftigen Erzählstruktur lohnt sich also... [mehr]

Von Reinhard Prahl am Samstag, 28. Januar 2023 um 19.00 Uhr.