Du bist hier: Serienjunkies » News »

Kevin Can F*** Himself: Annie Murphy übernimmt Hauptrolle in AMC-Comedy

Kevin Can F*** Himself: Annie Murphy übernimmt Hauptrolle in AMC-Comedy

Die AMC-Comedy Kevin Can F*** Himself hat ihre Hauptdarstellerin gefunden. Annie Murphy, bekannt aus der kanadischen Serie Schitt's Creek, wird in die Rolle einer klassischen Sitcom-Ehefrau schlüpfen, die genug von ihrem Dasein als ewige zweite Geige hat und den Spieß endlich mal umdreht.

AMC hat die Hauptrolle für die kommende Comedyserie Kevin Can F*** Himself besetzt. Annie Murphy, die vor allem durch ihr jahrelanges Engagement als Alexis Rose in der kanadischen Comedy Schitt's Creek Bekanntheit erlangt hat, übernimmt die Titelrolle in dem Format, das sich auf die Fahnen geschrieben hat, mit gängigen Tropen des Sitcom-Genres zu brechen.

Kevin Can F*** Himself handelt von einer ganz besonderen Sorte von Frau: die Sitcom-Frau. Das Format von Showrunner Craig DiGregorio (Shrill, Kevin (Probably) Saves the World) will mit sämtlichen Konventionen des Sitcomgenres brechen und sie zur eigentlichen Heldin der Geschichte machen, statt wie sonst zur hübschen Deko. Statt freundlich zu lächeln und ihrem Loser-Gatten alles zu verzeihen, trifft sie nun die Entscheidungen. Dabei wechselt die Serie immer wieder zwischen Multi-Kamera-Einstellung und klassischen Sitcomszenen sowie Single-Kamera-Realismus.

Entwickelt und geschrieben wurde die Serie von Valerie Armstrong (Lodge 49), zum Stab der ausführenden Produzenten zählen unter anderem Rashida Jones und Will McCormack. Zur Verpflichtung von Annie Murphy äußerte sich Sarah Barnett, Präsidentin der AMC Networks Entertainment Group und AMC Studios, wie folgt: „Annie hat ein unbestreitbares Talent und die wunderbare Fähigkeit, sowohl komödiantisch aufzuspielen als auch die Herzen der Zuschauer zu brechen. Sie passt perfekt zu dieser Rolle und sie ist perfekt, um Valerie Armstrongs Vision von diesem besonderen Charakter Leben einzuhauchen.

Aktuell spielt Murphy noch in „Schitt's Creek“ mit, das noch in diesem Jahr mit den Abschluss seiner sechsten Staffel enden wird. Darüber hinaus kann Murphy zahlreiche Gastauftritte in Serien wie Rookie Blue, Good God und Blue Mountain State oder auch eine der zentralen Rollen in der CBC-Serie „The Plateaus“ vorweisen.

Ein genaues Startdatum für „Kevin Can F*** Himself“ ist noch nicht bekannt.

Felix Böhme

Der Artikel Kevin Can F*** Himself: Annie Murphy übernimmt Hauptrolle in AMC-Comedy wurde von Felix Böhme am Uhr erstmalig veröffentlicht.

YohnFerrari folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang