Du bist hier: Serienjunkies » News »

Internationale Serienstarts im Januar 2023: Wolf Pack, Shrinking, Poker Face

INT-Serienplaner: Serienstarts im Januar 2023 - Teil 3

© Hulu
© Hulu

Extraordinary

Am Mittwoch, den 25. Januar geht die britische Superheldenkomödie Extraordinary bei Hulu beziehungsweise Disney+ an den Start. Acht Episoden können in der ersten Staffel erwartet werden.

Extraordinary“ spielt in einer Welt, in der seit zehn Jahren alle mit 18 Jahren eine Superkraft erhalten. Alle, außer die 25-jährige Jen (Mairead Tyers, „Belfast“), die immer noch auf ihre besondere Fähigkeit wartet und mittlerweile gar nicht mehr wählerisch wäre. So kündigt sich in dieser bittersüßen Sitcom eine Existenzkrise an, in der die Hauptfigur umgeben von außerordentlichen Leuten alles andere als gewöhnlich sein möchte.

Die Serie kann auf ein Ensemble aufstrebender britischer Talente setzen, darunter Hauptdarstellerin Tyers, Sofia Oxenham, Bilal Hasna und Luke Rollason. Weitere Darstellende sind die aus Derry Girls bekannte Siobhan McSweeney, Robbie Gee und Safia Oakley-Green.

Geschrieben wird „Extraordinary“ von Serienschöpferin und Hauptautorin Emma Moran. Dahinter steht die Produktionsfirma Sid Gentle Films, die schon Killing Eve hervorgebracht hat. Sally Woodward Gentle, Lee Morris und Charles Dawson von Sid Gentle Films produzieren und Johanna Devereaux, Vice President für Scripted Content, ist ausführende Produzentin bei Disney+.

Mario Giglio

Der Artikel INT-Serienplaner: Serienstarts im Januar 2023 - Teil 3 wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.766 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben

2020 erhielt sie die Krebs-Diagnose, die sie jedoch nicht öffentlich machte. Nun ist der Bosch-Star Annie Wersching im Alter von 45 Jahren verstorben. Zuletzt war sie in Star Trek: Picard und The Rookie zu sehen. [mehr]

Von Loryn Pörschke-Karimi am Montag, 30. Januar 2023 um 09.00 Uhr.