Du bist hier: Serienjunkies » News »

Hot Skull: Trailer zur dystopischen Netflix-Serie

Hot Skull: Trailer zur dystopischen Netflix-Serie

Hot Skull (c) Netflix
Hot Skull (c) Netflix

In der türkischen Dystopieserie Hot Skull verbreitet sich eine übertragbare Krankheit über die Sprache und nur ein Linguist scheint immun zu sein. Hier ist der Trailer dazu.

Netflix hat einen Trailer zur türkischen Serie „Hot Skull“ veröffentlicht, die am 2. Dezember mit acht Episoden online geht. Der Showrunner ist Mert Baykal („Fi“, „Muhtesem Yüzyil: Kösem“).

Hot Skull“ basiert auf einem Roman von Afsin Kum und spielt in einer dystopischen Welt, in der sich eine Epidemie des Wahnsinns durch verbale Kommunikation verbreitet. Der ehemalige Linguist Murat Siyavus (Osman Sonant) gerät in dieser ins Visier einer skrupellosen Anti-Epidemie-Organisation, da er der Einzige zu sein scheint, der gegen die Krankheit immun ist. So muss er den sicheren Zufluchtsort bei seiner Mutter verlassen, um durch die Ruinen Istanbuls zu fliehen und versucht gleichzeitig das Rätsel um den Hot Skull zu lösen, der mit allem in Verbindung zu stehen scheint...

Weitere Rollen haben Hazal Subasi als Sule, Sevket Coruh als Anton und Sebnem Hassanisoughi als Canan.

Hier ist der „Hot Skull“-Serientrailer mit englischen UT:

Mario Giglio

Der Artikel Hot Skull: Trailer zur dystopischen Netflix-Serie wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.784 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Paramount ist seit dem Deutschlandstart im Dezember der Streamingdienst, der am frühsten mit den Neuheiten für den Folgemonat hausieren geht. Nun steht fest, was im Februar auf die Plattform kommt. Doch werden wirklich alle... [mehr]

Von Adam Arndt am Freitag, 3. Februar 2023 um 10.55 Uhr.