Du bist hier: Serienjunkies » News »

Hit and Run: Netflix setzt die Thrillerserie ab

Hit and Run: Netflix setzt die Thrillerserie ab

Poster zur Serie Hit and Run (c) Netflix
Poster zur Serie Hit and Run (c) Netflix

Der Streamingdienst Netflix sieht offenbar keinen Hit in seinem Spionagethriller Hit and Run, denn die israelisch-amerikanische Koproduktion wird keine zweite Staffel erhalten. Sie wurde nun nach ihrem ersten Lauf abgesetzt.

Es scheint für den Streamingdienst Netflix in der israelisch-amerikanischen Ko-Produktion Hit and Run nicht genügend Hitpotential für eine weitere Staffel zu stecken, denn man hat sich gegen eine Verlängerung um eine zweite Season entschieden und die Thrillerserie nach ihrer Premiere Anfang August frühzeitig abgesetzt. Damit verbleibt die Serie mit einem sicherlich sehr unbefriedigenden Abschluss, da das Staffelfinale mit einem ziemlich großen Cliffhanger endete...

Durch die Pandemie dauerte es ganze drei Jahre, um die neun Episoden der Auftaktstaffel zu produzieren. Nach ihrem Debüt schaffte es „Hit and Run“ in der darauffolgenden Woche kurzzeitig auf Platz acht von Nielsens Streaming Top 10, was allerdings die einzige Platzierung in der Liste blieb. Zum Vergleich erreichten andere Netflix-Serien, wie zum Beispiel Outer Banks oder Virgin River, in der Vergangenheit des Öfteren die Spitzenposition besagter Liste...

In „Hit and Run“ geht es um einen Mann aus Tel Aviv, der glücklich verheiratet ist. Sein Leben wird jedoch auf den Kopf gestellt, als seine Frau nach einem Unfall mit Fahrerflucht stirbt. Mithilfe einer Exfreundin sucht er nun nach den Killern seiner Frau, die in die USA geflüchtet sind, und entdeckt dabei verstörende Geheimnisse, die seine verstorbene Frau vor ihm geheim gehalten hatte...

Lior Raz ist als Segev Azulai zu sehen, Sanaa Lathan spielt die Exflamme und Journalistin Naomi Hicks, Kaelen Ohm ist Segevs Frau Danielle Wexler, Moran Rosenblatt spielt die Polizistin Tali Shapira, Gal Toren ist als Army-Kumpel Ron Harel dabei, Gregg Henry spielt Danielles Vater Martin Wexler, der nicht glücklich darüber ist, dass seine Tochter Segev geheiratet hatte und Lior Ashkenazi ist Assaf Talmor, ein Mann, der auf geheimnisvolle Art und Weise mit Danielle verbunden ist und mehr über ihren Tod weiß, als er zunächst zugibt...

Hit and Run“ stammt von Hauptdarsteller Raz und Avi Issacharoff (Fauda) sowie Dawn Prestwich und Nicole Yorkin (Z: The Beginning of Everything). Sie sind Schöpfer, Showrunner, Autoren und Executive Producer der Streamingserie. Mike Barker führt bei fünf Episoden, darunter die Pilotfolge, Regie.

Hier abschließend noch der Teasertrailer zur Serie „Hit and Run“:

Hostages

Tim Krüger

Der Artikel Hit and Run: Netflix setzt die Thrillerserie ab wurde von Tim Krüger am Uhr erstmalig veröffentlicht. Tim Krüger hat bereits 1.981 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Tim Krüger

QuackelSays folgen

Die Übersicht der abgesetzten Serien findest Du hier

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Paramount ist seit dem Deutschlandstart im Dezember der Streamingdienst, der am frühsten mit den Neuheiten für den Folgemonat hausieren geht. Nun steht fest, was im Februar auf die Plattform kommt. Doch werden wirklich alle... [mehr]

Von Adam Arndt am Freitag, 3. Februar 2023 um 10.55 Uhr.