Du bist hier: Serienjunkies » News »

Wednesday: Serienstart bei Netflix im Stream

Heute neu: Wednesday bei Netflix

Wednesday Addams, die Tochter der Addams Family, hat ab heute ihre eigene Serie auf Netflix. Passenderweise wurde diese von Regisseur Tim Burton gedreht, vor dessen Kamera You-Star Jenny Ortega als Wednesday mit den Fingern schnippte.

Am heutigen Mittwoch, den 23. November startet bei Netflix das The Addams Family-Spin-off Wednesday mit You-Star Jenna Ortega in der Titelrolle. Acht Episoden gehen im Rahmen der Auftaktstaffel online.

In ihrer eigenen Netflix-Serie von Regisseur Tim Burton („Edward Scissorhands“, „Dumbo“) und den Showrunnern Al Gough und Miles Millar (beide Smallville) geht Wednesday Addams an die Nevermore Academy, um ihre finsteren Fähigkeiten zu meistern.

Gleichzeitig gilt es, einen Serienkiller aufzuhalten, ein 25 Jahre altes Geheimnis aufzuklären, in das ihre Eltern Morticia (Catherine Zeta-Jones) und Gomez (Louis Guzman) verwickelt waren, und ihre Beziehungen an der makaber ausgerichteten Lehreinrichtung zu pflegen.

Zum „enigmatischenEnsemble der Addams-Familie gehören auch Fred Armisen (Portlandia) als Onkel Fester, Isaac Ordonez als Pugsley, Victor Dorobantu als Thing aka Eiskaltes Händchen und George Burcea („Comrade Detective“) als Butler Lurch.

Ebenfalls an Bord sind Hunter Doohan (Your Honor) als Tyler Galpin, der sich mit Wednesday anfreundet und eine schwierige Beziehung zu seinem Vater, dem örtlichen Sheriff, hat; Georgie Farmer (Treadstone) als Ajax Petropulos, bei dem es sich um einen schüchternen Gorgonen handelt, der sich mit dem Addams-Spross anfreundet; Moosa Mostafa („The Last Bus“) als Eugune Otinger, der Präsident des studentischen Imkerclubs; Emma Myers („Dead of Night“) als Enid Sinclair, Wednesdays fröhliche Mitbewohnerin aus Kalifornien, die aus einer Werwolffamilie stammt; Naomi J. Ogawa (Skylines) als Yoko Tanaka, eine Vampirin, die zu den coolen Kids der Academy gehört, Joy Sunday (Dear White People) als Bianca Barclay, eine Sirene, die andere zu überzeugen weiß und deshalb zu den beliebtesten Schülerinnen zählt.

Ebenso: Percy Hynes White (The Gifted) als Xavier Thorpe, ein übernatürlich begabter Künstler, dessen Vater als Mentalist sehr wohlhabend ist; Thora Birch (The Walking Dead) als Tamara Novak, Wednesdays erschreckend normale Wohnheimmutter mit grünem Daumen; Riki Lindhome (Another Period) als Dr. Valerie Kinbott, Wednesday örtliche Therapeutin in der Stadt Jericho; Jamie McShane (Bloodline) als Sheriff Donovan Galpin, der einen Groll gegen die Nevermore Academy und Alumnus Gomez Addams hegt sowie Gwendoline Christie (Game of Thrones) als Larissa Weems, die Direktorin der Nevermore Academy, die noch immer ein Hühnchen mit ihrer früheren Mitschülerin Morticia zu rupfen hat.

Christina Ricci, die Wednesday Addams in den beiden 90er-Jahre-Filmen von Regisseur Barry Sonnenfeld spielte, ist ebenfalls im Cast vertreten und spielt eine Figur namens Marilyn Thornhill.

Hier abschließend noch der Trailer zur nun startenden Serie „Wednesday“:

Mario Giglio

Der Artikel Heute neu: Wednesday bei Netflix wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht.

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang