Du bist hier: Serienjunkies » News »

Heathers: Teaser zum Serien-Remake von Paramount

Cast der High-School-Serie „Heathers“ /  (c) Paramount Network
Cast der High-School-Serie „Heathers“ / (c) Paramount Network

Spike TV hat einen Teaser zum Serien-Remake zur schwarzen High-School-Comedy Heathers veröffentlicht, die kommendes Jahr als Anthologieserie startet, wenn der Sender sich in Paramount Network umbenannt hat.

Kommendes Jahr wird aus Spike TV das Paramount Network, welches für seine jüngeren Zuschauer nicht nur The Shannara Chronicles, sondern auch Heathers im Köcher hat - eine schwarzhumorige High-School-Comedy, basierend auf dem gleichnamigen 80er-Jahre-Film, zu der unlängst ein Teaser-Trailer veröffentlicht wurde, in dem bereits das berühmte Filmzitat „Fuck me gently with a chainsaw“ fällt.

Während die Filmvorlage von einem Außenseiter-Pärchen (Winona Ryder und Christian Slater) handelt, das sich mit den Heather genannten Mean-Girls der Schule anlegt, sind die Heathers der Serienversion Millennial-Außenseiter, die den intriganten Schuladel ausmachen: Jasmine Mathews als afroamerikanische Lesbe Heather McNamara, Melanie Field als kräftige Heather Chandler und Brendan Scannell als Heath, der sich als gender-queer identifiziert.

Selma Blair und Shannon Doherty, die in der Filmvorlage mitspielten, werden in Gastrollen mit von der Partie sein.

Als Showrunner und Drehbuchautor von „Heathers“ fungiert Jason A. Micallef („Bastards“).

Serien-Teaser:

Mario Giglio

Der Artikel Heathers: Teaser zum Serien-Remake von Paramount wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.784 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Paramount ist seit dem Deutschlandstart im Dezember der Streamingdienst, der am frühsten mit den Neuheiten für den Folgemonat hausieren geht. Nun steht fest, was im Februar auf die Plattform kommt. Doch werden wirklich alle... [mehr]

Von Adam Arndt am Freitag, 3. Februar 2023 um 10.55 Uhr.