Du bist hier: Serienjunkies » News »

Hawaii Five-0: Alex O'Loughlin doch für 9. Staffel bereit?

Hawaii Five-0: Alex O'Loughlin doch für 9. Staffel bereit?

Alex O'Loughlin in „Hawaii Five-0“ (c) CBS
Alex O'Loughlin in „Hawaii Five-0“ (c) CBS

Auch in Staffel acht holt Hawaii Five-0 weiterhin gute Einschaltquoten für CBS am Freitag ab. Allerdings hat Hauptdarsteller Alex O'Loughlin bereits vor einiger Zeit signalisiert, dass er Ausstiegsgedanken hegt. Nun zeigt er sich bereit für eine neunte Staffel, wenn die Rahmenbedingungen stimmen.

Alex O'Loughlin weicht von seiner harten Linie ab und könnte der erfolgreichen Krimiserie Hawaii Five-0 auch in einer neunten Staffel als Steve McGarrett erhalten bleiben. Anfangs hieß es, dass er auf keinen Fall zur Verfügung steht, mittlerweile scheint er durchaus bereit, wenn ihm CBS und die Produzenten entsprechend entgegenkommen.

Vor anderthalb Jahren hat er gegenüber TVLine gesagt: „(Five-0) ist eine Actionserie. Ich bin der Hauptdarsteller und ich fordere jeden heraus, das so lange zu machen, was ich gemacht habe und durchzuhalten wie ich. Ich war ein fitter, starker, gesunder Typ, als ich mit der Show angefangen habe und bin das noch, aber das kann man nicht ewig durchhalten.&ldquo

Passend zu seinem Regiedebüt beim Inselkrimi, das am 30. März zu sehen sein wird, sprach er wieder mit TVLine und klingt plötzlich doch wieder versöhnlich. „Könnte ich mir realistisch vorstellen, dass Staffel neun Teil meines Lebens ist? Ich denke schon.&ldquo

Offiziell verlängert ist die Krimiserie - wie viele Networkserien auf allen Sendern - bisher noch nicht. Aktuell belegt sie in der werberelevanten Zielgruppe den fünften von 13 Plätzen bei CBS. Für O'Loughlin müsste der Drehplan ein wenig angepasst werden, weil er sich mehr um Kind und Frau kümmern will. Außerdem kümmert er sich mit seiner Frau um ein paar Welpen, während ihn schon seit langer Zeit eine Rückenverletzung plagt, weswegen er wöchentlich zur Physiotherapie muss.

Um ehrlich zu sein, hätte man mich vor zwei Jahren gefragt (den Vertrag zu verlängern), hätte ich gesagt 'Auf gar keinen Fall'. Ich möchte ein angenehmes Leben und ich möchte bei meiner Familie sein.“ Seitdem ist es ihm aber gelungen, sich zu erholen.

Ich bin am Ende einer Season und nach fast 200 Folgen Fernsehen immer noch sehr müde. Aber ich kann mich zurücklehnen und sagen: ,Es gibt ein Szenario, wo CBS einen Deal machen kann und wenn der vernünftig ist, dann bin ich bereit auch vernünftig zu sein.'&ldquo

In seiner Überlegung fließt nicht nur die Zeit mit seiner eigenen Familie mit ein, sondern auch was die Serie für den Produktionsstandort Hawaii bedeutet: „Es ist eine großartige Serie und viele Leute lieben sie, aber noch wichtiger ist, dass sie viele Leute beschäftigt, die sonst Regale im Supermarkt einräumen würden. Es ist schwer hier Arbeit zu finden und wir ernähren viele Familien, das ist also gut. Es ist sehr, sehr wichtig.“ Außerdem: „Ich bin sicher, dass es viele (Schauspieler) gibt, die sich davon nicht beeinflussen lassen, es ist nicht Teil ihrer Verhandlungen, aber es ist etwas, worüber ich nachdenke. Ich komme aus einer Arbeiterfamilie und die Leute, mit denen ich zusammenarbeite, bedeuten mir eine Menge. Sie sind wirklich unsere Ohana, wenn es also klappen sollte, sind das Gründe dafür, was großartig wäre.&ldquo

Adam Arndt

Der Artikel Hawaii Five-0: Alex O'Loughlin doch für 9. Staffel bereit? wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht. Adam Arndt hat bereits 18.097 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Adam Arndt

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt bei Instagram

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Paramount ist seit dem Deutschlandstart im Dezember der Streamingdienst, der am frühsten mit den Neuheiten für den Folgemonat hausieren geht. Nun steht fest, was im Februar auf die Plattform kommt. Doch werden wirklich alle... [mehr]

Von Adam Arndt am Freitag, 3. Februar 2023 um 10.55 Uhr.