Du bist hier: Serienjunkies » News »

Guardians of the Galaxy Vol. 3: Trailer zum letzten Teil der Trilogie

Guardians of the Galaxy Vol. 3: Trailer zum letzten Teil der Trilogie

Guardians of the Galaxy Vol. 3 (c) Marvel
Guardians of the Galaxy Vol. 3 (c) Marvel

Im Mai 2023 kommt mit Guardians of the Galaxy Vol. 3 der dritte und letzte Teil der von Chris Pratt angeführten Marvel-Trilogie in die Kinos. Inzwischen liegt ein erster Trailer zum galaktischen Superheldenstreifen vor.

Für den 5. Mai 2023 ist der US-Kinostart des sage und schreibe 32. Marvel-Kinofilms „Guardians of the Galaxy Vol. 3“ vorgesehen. Nach Teil eins (2014) und Teil zwei (2017) hat auch diesmal wieder der kurzzeitig fallengelassene Regisseur James Gunn die Ehre, obwohl er eigentlich nun der neue Chef vom DCEU beim Konkurrenten Warner ist. Der dritte „Guardians“-Streifen wird die Reihe allerdings auch abschließen. Ein erster Trailer gibt nun einen Vorgeschmack.

Konkret will der Superheldenstreifen diesmal die Ursprünge von Rocket Raccoon (Bradley Cooper) erkunden sowie die Rückkehr von Gamora (Zoe Saldana) über die Bühne bringen. Im Vorschauvideo kriegen wir aber auch den MCU-Neuling Will Poulter („Midsommar“, „Dopesick“) als goldenes Superwesen Adam Warlock zu sehen. Bei ihm handelt es sich um eine perfekte Kreation, die dazu da ist, die „Guardians“ auszulöschen. Als Hauptschurke dient jedoch Chukwudi Iwuji (Peacemaker) als „High Evolutionary“, ein extrem intelligenter Mann, der einst auch Rocket schuf.

Star-Lord (Chris Pratt) ist natürlich auch wieder mit dabei, und trauert weiter um seine Freundin Gamora. Genauso wie der Publikumsliebling Groot, der ein Mal mehr seinen berühmten Catchphrase „I am Groot“ sagen darf, diesen aber erstmals abwandelt zu einem bewegenden „We are Groot“. Damit unterstreicht er die Motivationsrede von Rocket, der die „Guardians“ auf ihre finale Mission einschwört: „We'll all fly away together one last time, into the forever - that beautiful sky.

Jetzt das Angebot von Disney+ entdecken

Ebenfalls im Ensemble: Dave Bautista als Drax the Destroyer, Karen Gillan als Nebula, Pom Klementieff als Mantis, Sean Gunn als Kraglin und Elizabeth Debicki als Ayesha. Maria Balakova, die oscarnominierte Senkrechtstarterin aus „Borat 2“, spielt derweil den neuen Charakter Cosmo the Space Dog. Um sich nach fünf Jahren Solofilmpause wieder aufzuwärmen, legten die „Guardians“ erst kürzlich bei Disney+ ein kleines „Holiday Special“ hin.

Hier der neue Trailer im englischen Original:

Bjarne Bock

Der Artikel Guardians of the Galaxy Vol. 3: Trailer zum letzten Teil der Trilogie wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht. Bjarne Bock hat bereits 7.988 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Bjarne Bock

BjarneBock folgen auf Mastodon folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Amazon Prime Video: Neue Serien und Filme im Februar 2023 Amazon Prime Video: Neue Serien und Filme im Februar 2023

Kurz vor dem letzten Januar-Wochenende haut Prime Video noch seine Streaming-Neuheiten für Februar 2023 raus. Fortgeführt werden Star Trek: Picard, Carnival Row oder Harlem, ganz neu starten das südkoreanische Fantasy-Drama... [mehr]

Von Mario Giglio am Freitag, 27. Januar 2023 um 15.00 Uhr.