Du bist hier: Serienjunkies » News »

Gilbert Gottfried mit 67 Jahren verstorben

Gilbert Gottfried mit 67 Jahren verstorben

Gilbert Gottfried mit 67 Jahren verstorben
Gilbert Gottfried in der Doku Gilbert (c) Future You Media

Der amerikanische Comedian und Synchronsprecher Gilbert Gottfried ist in dieser Woche im Alter von 67 nach schwerer Krankheit gestorben. Eine der schrillsten Stimmen Hollywoods ist damit verstummt.

Mit Gilbert Gottfried ist gestern eine der erkennbarsten Stimmen der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie von uns gegangen. Er wurde 67 Jahre alt und hinterlässt seine Frau Dara Kravitz und zwei Kinder.

Cartoon-Fans kannten Gottfried als Stimme des verrückten Vogels Iago aus „Aladdin“ oder als Alienschurken Kraang aus „Teenage Mutant Ninja Turtles“, Comedy-Fans für seine kruden Stand-up-Routinen, seine Zeit bei der Sketch-Sendung „Saturday Night Live“ oder auch seine denkwürdigen Auftritte in der Gameshow „Hollywood Squares“. 2017 erschien ein bewegender Dokumentarfilm mit dem Titel „Gilbert“, der die private und sensible Seite des Comedians offenlegte.

Über offizielle Kanäle meldete sich gestern die Familie zu Wort: „Mit gebrochenen Herzen müssen wir nach langer Krankheit das Ableben unseres geliebten Gilbert Gottfried verkünden. Gilbert war nicht nur die berühmteste Stimme im Comedybereich, sondern ein wundervoller Ehemann, Bruder, Freund und Vater zu seinen beiden jungen Kindern. Obwohl dies ein trauriger Tag für uns ist, lacht bitte so laut es geht in Gedenken an Gilbert.

Gottfried litt unter Myotone Dystrophie Typ 2, einer Muskelerkrankung, die sich auf das Herz auswirken kann.

Seine lange Liste an Serienauftritten beinhaltet Formate wie Becker, „The Cosby Show“, Crashing, Episodes, „Hannah Montana“, Law & Order: Special Victims Unit, Mad About You, „Married With Children“ und The Marvelous Mrs. Maisel.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


House of the Dragon: Driftmark - Review

Hochzeiten und Trauerfeiern gehen bei der HBO-Fantasyserie House of the Dragon - wie schon beim Vorgänger Game of Thrones - oft Hand in Hand. So auch in der siebten Episode, Driftmark. Schraubt die Bildschirmhelligkeit hoch und [mehr]

Von Bjarne Bock am Monday, 3. October um 18.00 Uhr.

The Walking Dead: Lockdown - Review James Bond: Kein junger Darsteller geplant
Star Trek - Lower Decks: Hear All, Trust Nothing - Review Quantum Leap: Atlantis - Review

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon