Du bist hier: Serienjunkies » News »

Game of Thrones: Diana Rigg mit 82 gestorben

Game of Thrones: Diana Rigg mit 82 gestorben

Game of Thrones: Diana Rigg mit 82 gestorben
Diana Rigg als Lady Olenna Tyrell in Game of Thrones (c) HBO

Die aus Game of Thrones und Mit Schirm, Charmed und Melone bekannte Schauspielerin Diana Rigg ist im Alter von 82 Jahren verstorben. In Game of Thrones spielte sie Lady Olenna Tyrell. Weltbekannt wurde sie jedoch als Emma Peel und als frühes Bond-Girl.

Die Schauspielerin Diana Rigg ist im Alter von 82 Jahren verstorben, wie ihr Agent der BBC mitteilte. „Sie ist friedlich diesen Morgen verstorben. Sie war zuhause bei ihrer Familie und wir möchten um Privatsphäre während dieser schwierigen Zeit bitten.

Weltbekannt wurde Rigg als Agentin Emma Peel in der britischen Kultserie „Mit Schirm, Charme und Melone“ aka The Avengers, in der sie in den Staffeln vier bis sechs mitwirkte. Dafür wurde sie 1967 und 1968 als beste Schauspielerin für Emmys nominiert. Den Preis konnte sie dann aber erst 1997 für ihre Rolle in der PBS-Miniserie „Rebecca“ als Mrs. Danvers gewinnen. Für ihre Rolle in „Mother Love“ gewann sie einen BAFTA TV Award und 1994 konnte sie einen Tony für ihr Schauspiel in „Medea“ gewinnen.

Doch auch im Kino war sie erfolgreich: 1969 spielte sie in „Im Geheimdienst ihrer Majestät“ als das erste und einzige Bond-Girl, welches 007 zum Altar führen konnte. Auch wenn ihr Glück von kurzer Dauer sein sollte. Außerdem war sie unter anderem in „Julius Cäsar“, „Eine kleine Nachtmusik“, „Der große Muppet-Krimi“ und „The Painted Veil“ zu sehen.

Eine weitere große Rolle hatte sie im hohen Alter als Lady Olenna Tyrell in der HBO-Fantasyserie Game of Thrones. Als Queen of Thorns debütierte sie in der zweiten Episoden der dritten Staffel Dark Wings, Dark Words und erschien in insgesamt 18 Folgen und vier Staffeln. In ihrer letzten Folge The Queen's Justice starb sie den Serientod. Für ihre „Game of Thrones“-Darbietung wurde sie drei Mal in Folge als „Outstanding Guest Actress in a Drama Series“ bei den Emmys vorgeschlagen.

Auch in Serien wie „Detectorists“, Victoria und You, Me and the Apocalypse bereichert sie das Ensemble mit ihrer Erfahrung. Ihr letzter Auftritt wird in der Miniserie Black Narcissus erfolgen, die auf dem Roman aus dem Jahr 1939 basiert und im Herbst bei der BBC und FX anlaufen soll.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Heute neu: Staffel 5 von The Rookie bei ABC

Beim Networksender ABC startet heute die fünfte Staffel von The Rookie mit Nathan Fillion. Neu im Cast ist die Schauspielerin Lisseth Chavez, die man zum Beispiel von den Legends of Tomorrow kennen könnte. [mehr]

Von Bjarne Bock am Sunday, 25. September um 09.00 Uhr.

House of the Dragon: Die Prinzessin und die Königin - Review The Crown: Starttermin zur 5. Staffel steht fest
Streamingtipp: Tatort Mittelalter - Rätselhafte Todesfälle 1899: Neue Serie der Dark-Macher ab November bei Netflix

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon