Du bist hier: Serienjunkies » News »

Follow the Money: Deutschlandpremiere der 1. Staffel ab Juni bei Sat.1 Emotions

Follow the Money: Deutschlandpremiere der 1. Staffel ab Juni

Follow the Money (c) DR1
Follow the Money (c) DR1

Bisher wurde nur die dritte Staffel von Follow the Money im deutschen Fernsehen gezeigt. Sat.1 Emotions ändert das ab Juni und beginnt von Anfang an mit der dänischen Krimiserie, die den Titel deutschen Titel Die Spur des Geldes tragen wird.

Am Mittwoch, den 1. Juni um 21.40 Uhr feiert die Serie Follow the Money als „Die Spur des Geldes“ ihre Deutschlandpremiere bei Sat.1 Emotions im Pay-TV. Das besondere ist, dass arte bereits die dritte Staffel gezeigt, aber die ersten beiden übersprungen hatte. Der Pay-TV-Sender zeigt das Krimiformat nun also von Beginn an in Doppelfolgen.

So geht es los: Bei einem Windpark wird eine männliche Leiche gefunden und Polizist Mads Justesen (Thomas Bo Larsen) wird mit dem Fall betreut. Vieles weist auf einen Unfall hin, doch Mads glaub an ein Gewaltverbrechen. Darum nimmt er den Energiekonzern Energreen, der den Windpark betreibt genauer unter die Lupe und so fallen einige Ungereimtheiten auf. Der Unternehmer scheint in illegale Insidergeschäfte involviert zu sein. Wer steckt hinter dem mysteriösen Mord?

Adam Arndt

Der Artikel Follow the Money: Deutschlandpremiere der 1. Staffel ab Juni wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht. Adam Arndt hat bereits 18.084 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Adam Arndt

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt bei Instagram

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben

2020 erhielt sie die Krebs-Diagnose, die sie jedoch nicht öffentlich machte. Nun ist der Bosch-Star Annie Wersching im Alter von 45 Jahren verstorben. Zuletzt war sie in Star Trek: Picard und The Rookie zu sehen. [mehr]

Von Loryn Pörschke-Karimi am Montag, 30. Januar 2023 um 09.00 Uhr.