Du bist hier: Serienjunkies » News »

Einer flog über das Kuckucksnest: Louisa Moritz mit 72 Jahren tot

Einer flog über das Kuckucksnest: Louisa Moritz mit 72 Jahren tot

Einer flog über das Kuckucksnest: Louisa Moritz mit 72 Jahren tot
Louisa Moritz 1980 in „New Year's Evil“ (c) Cannon Films

Die Schauspielerin Louisa Moritz, bekannt aus Einer flog über das Kuckucksnest und Die letzte amerikanische Jungfrau, ist tot. Sie starb im Alter von 72 Jahren. Sie zählte auch zu den vielen Klägerinnen gegen Bill Cosby.

Als Schauspielerin muss man nicht in vielen Filmen mitspielen, um sich selbst unvergesslich und somit unsterblich zu machen. Manchmal reicht es schon, zufällig in einem Klassiker zu landen, der vermutlich noch in hundert Jahren geschaut wird. Für Louisa Moritz war dieses goldene Glückslos der Milos-Forman-Film „Einer flog über das Kuckucksnest“, in dem sie den Part der Rose übernahm. Knapp 44 Jahre ist das nun schon her. Am gestrigen Mittwoch, den 30. Januar 2019 starb Moritz im Alter von 72 Jahren in Los Angeles.

Weitere Rollen hatte sie im Lauf ihrer Karriere beispielsweise in „Die letzte amerikanische Jungfrau“, „Viel Rauch um Nichts“ und „Frankensteins Todesrennen“. Außerdem trat sie in Serien wie „M*A*S*H“, „Happy Days“, „Wo die Liebe hinfällt“, „Detektiv Rockford“ und „Der unglaubliche Hulk“ auf. Geboren wurde die Schauspielerin am 25. September 1946 im kubanischen Havanna, als die Karibikmetropole damals noch ein beliebtes Urlaubsziel für wohlhabende Amerikaner war. 1950 zog sie von der Insel nach Kalifornien und arbeitete später auch als Immobilienmarklerin.

2015 sorgte Moritz zum letzten Mal für Schlagzeilen, als sie als eine von zahlreichen Frauen gegen Bill Cosby aussagte, der mittlerweile als Sexualstraftäter im Gefängnis sitzt. Die Schauspielerin hatte auch selbst Klage eingelegt, wobei ihr Fall noch nicht zu Ende verhandelt wurde. Laut THR soll das Verfahren trotz ihres Todes fortgeführt werden.

Moritz warf Cosby vor, sie 1971 hinter den Kulissen der „Tonight Show“ zum Oralsex gezwungen zu haben. Ihr Anwalt Joseph Cammarata äußerte sich wie folgt: „Louisa Moritz war eine mutige Frau, die gegen eine mächtige Hollywood-Ikone, Bill Cosby, die Stimme erhob, um ihren eigenen Namen und ihre Reputation wieder reinzuwaschen, nachdem Mr. Cosby sie wegen ihrer Anschuldigungen des sexuellen Missbrauchs als Lügnerin bezeichnet hatte.“ Ziel sei es nun, ihr Vermächtnis aufrechtzuerhalten und weiterzukämpfen.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Heute neu: Staffel 5 von The Rookie bei ABC

Beim Networksender ABC startet heute die fünfte Staffel von The Rookie mit Nathan Fillion. Neu im Cast ist die Schauspielerin Lisseth Chavez, die man zum Beispiel von den Legends of Tomorrow kennen könnte. [mehr]

Von Bjarne Bock am Sunday, 25. September um 09.00 Uhr.

House of the Dragon: Die Prinzessin und die Königin - Review The Crown: Starttermin zur 5. Staffel steht fest
Streamingtipp: Tatort Mittelalter - Rätselhafte Todesfälle 1899: Neue Serie der Dark-Macher ab November bei Netflix

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon