Du bist hier: Serienjunkies » News »

Entourage: Martin Landau mit 89 Jahren verstorben

Entourage: Martin Landau mit 89 Jahren verstorben

Entourage: Martin Landau mit 89 Jahren verstorben
Martin Landau in „Entourage“ / (c) HBO

Am Samstag ist der Oscargewinner Martin Landau verstorben. Im Jahre 1995 wurde er für seine Rolle als Bela Lugosi in Ed Wood von Tim Burton mit der höchsten Filmehre ausgezeichnet. Serienjunkies ist er durch seine Rollen in Without a Trace, Columbo und Mission Impossible bekannt.

Während eines kurzen Aufenthalts im UCLA Medical Center ist der Schauspieler Martin Landau am Samstag im Alter von 89 Jahren verstorben, wie THR meldet. Als Grund wurden „unvorhergesehene Komplikationen“ angegeben.

Seinen Durchbruch feierte Landau im Jahre 1959 mit dem Kinohit „North by Northwest“ von Alfred Hitchcock. Zum Star stieg er anschließend mit seiner Rolle als Verschleierungsmeister Rollin Hand in der TV-Serie Mission: Impossible (in Deutschland: „Kobra, übernehmen Sie“) auf, die ihm einen Golden Globe sowie mehrere Emmy-Nominierungen einbrachte. Er spielte darin an der Seite seiner damaligen Ehefrau Barbara Bain.

Nachdem er der Erfolgsserie im Jahre 1969 den Rücken gekehrt hatte, wurde er von Leonard Nimoy aus Star Trek ersetzt. Das sorgte für Aufsehen, da damals schon bekannt war, dass Landau Gene Rodenberrys erste Wahl für die Rolle des Spock aus „Star Trek“ gewesen war - ebenjene Rolle, die Nimoys Karriere auf ewig definieren sollte.

Einen weiteren Golden Globe sowie eine Oscarnominierung erhielt Landau im Jahre 1988 für seine Nebenrolle in dem Film „Tucker: The Man and His Dream“. Sieben Jahre später war es dann so weit: Landau wurde für seine Rolle als Bela Lugosi in „Ed Wood“ von Tim Burton mit dem Oscar ausgezeichnet.

Neben seiner Hauptrolle in „Mission: Impossible“ war Landau im Fernsehen auch in The Simpsons, Entourage (legendär: „Is that something you'd be interested in?“), Without A Trace und Columbo zu sehen.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Heute neu: Staffel 5 von The Rookie bei ABC

Beim Networksender ABC startet heute die fünfte Staffel von The Rookie mit Nathan Fillion. Neu im Cast ist die Schauspielerin Lisseth Chavez, die man zum Beispiel von den Legends of Tomorrow kennen könnte. [mehr]

Von Bjarne Bock am Sunday, 25. September um 09.00 Uhr.

House of the Dragon: Die Prinzessin und die Königin - Review The Crown: Starttermin zur 5. Staffel steht fest
Streamingtipp: Tatort Mittelalter - Rätselhafte Todesfälle 1899: Neue Serie der Dark-Macher ab November bei Netflix

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon