Du bist hier: Serienjunkies » News »

Emily in Paris: 3. Staffel startet im Dezember bei Netflix

Emily in Paris: 3. Staffel startet im Dezember bei Netflix

Kurz vor Weihnachten erwarten uns wieder frische Folgen der frankophilen Netflix-Comedy Emily in Paris. Neben dem offiziellen Starttermin hat der Streamingservice am Wochenende nun auch das erste Vorschauvideo zur dritten Staffel veröffentlicht.

Am Mittwoch, den 21. Dezember legt Netflix seinen Abonnent:innen ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk unter den Tannenbaum, nämlich die dritte Staffel von Emily in Paris. Beim globalen Tudum-Event veröffentlichte der Streamingservice nun ein erstes Vorschauvideo zur neuen Season. Die von Lily Collins gespielte Titelfigur muss bald eine wichtige Entscheidung treffen: Hat ihr Liebesleben Vorrang oder doch ihre Karriere?

Gleichzeitig versucht Emily in Paris aber natürlich auch die Vorzüge der französischen Weltmetropole auszukosten. Nicht umsonst ist sie in die Stadt der Liebe und der Lichter umgezogen und hat das graue Chicago hinter sich gelassen. Insgesamt lebt die Amerikanerin nun schon fast ein Jahr lang im Ausland. Sie hat inzwischen viele gute Freund:innen gefunden und kommt auch mit der fremden Kultur immer besser klar...

Zuletzt sahen wir, wie Emilys Freund Alfie - gespielt vom inzwischen beförderten Darsteller Lucien Laviscount - eine Fernbeziehung vorschlug, weil er zurück nach London zieht. Doch wir wissen ja, dass Emily eigentlich noch immer Gefühle für Gabriel (Lucas Bravo) hat, ihr love interest aus Staffel eins. Dummerweise ist er aber wieder mit seiner Ex Cami (Camille Razat) zusammen. Das Chaos in ihrem Kopf bringt Emily schließlich dazu, einen radikalen Schritt bezüglich ihrer Frisur zu wagen, wie der Teaser zeigt. Auch Gabriel sorgt sich nun um sie.

Ebenfalls wieder im Ensemble sind selbstverständlich: Philippine Leroy-Beaulieu als Emils strenge Chefin Sylvie, Ashley Park als Emilys beste Freundin Mindy sowie Samuel Arnold und Bruno Gouery als ihre Arbeitskollegen Julien und Luc. Hinter dem Format steht bekanntlich Darren Star, der zuvor schon Serien wie Sex and the City, Beverly Hills, 90210, Melrose Place, Younger oder zuletzt auch Uncoupled mit Neil Patrick Harris schuf.

Bjarne Bock

Der Artikel Emily in Paris: 3. Staffel startet im Dezember bei Netflix wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht.

BoJackBockman folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang