Du bist hier: Serienjunkies » News »

Eine ganz gewöhnliche Frau: Russische Serie ab September online bei arte.tv

Eine ganz gewöhnliche Frau: Russische Serie ab September bei arte

Die russische Serie Eine ganz gewöhnliche Frau aus dem Jahr 2018 kommt nach Deutschland. Arte wird beide Staffeln ab Ende September online stellen. Die Blumenverkäuferin im Zentrum führt ein Doppelleben als Zuhälterin.

Am Freitag, den 30. September feiert die russische Serie „An Ordinary Woman“ aka „Eine ganz gewöhnliche Frau“ (Originaltitel: „Obychnaya zhenshchina“) ihre Deutschlandpremiere bei arte.tv. Bis zum 30. Mai 2023 werden die beiden Staffeln und insgesamt 17 Folgen dort abrufbar sein. Die Serie liegt in der OmU-Version vor.

Jetzt das Angebot von Arte TV kostenlos entdecken

Die 39-jährige Russin Marina führt ein Doppelleben: Offiziell ist sie Blumenhändlerin, im Geheimen Zuhälterin. Außerdem hat sie ziemlichen Stress mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern. Alles droht aus dem Ruder zu laufen, als Marina einen Anruf erhält: Es gibt Probleme mit einem ihrer Mädchen. 2018 wurde Anna Mihalkova in Lille beim Festival Series Mania für ihre Rolle als „Beste Darstellerin“ ausgezeichnet.

So wird die erste Folge beschrieben: Nach außen ist Marina eine völlig normale berufstätige Ehefrau und Mutter, die gerade zum dritten Mal schwanger ist. Aber der Schein trügt, denn sie führt ein Doppelleben als Zuhälterin. Sie muss viele Bälle in der Luft halten: die Familie, den Blumenladen - ein Tarngeschäft -, ihre pubertierende Tochter, ihre leidenschaftslose Ehe mit dem Chirurgen Artjom - und natürlich das Business mit den jungen Frauen, die sie per Instant-Messaging-Dienst feilbietet. Als Sweta, eines ihrer „Mädchen“, tot in einem Hotelzimmer aufgefunden wird, droht das Kartenhaus zusammenzubrechen...

Es handelt sich um eine Serie von Maria Melenevskaya, Denis Utochkin und Aleksandr Sobichevsky. Regie führten Boris Chlebnikow (Staffel 1) und Nataliya Meshchaninova (Staffel 2). Zum Cast gehören Anna Mihalkova, Evgeny Grishkovetz, Tatyana Dogileva und Yulia Melnikova.

(c) Cineflix Rights

Adam Arndt

Der Artikel Eine ganz gewöhnliche Frau: Russische Serie ab September bei arte wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht.

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang