Du bist hier: Serienjunkies » News »

Devious Maids: Eddie Hassell mit 30 Jahren gestorben

Devious Maids: Eddie Hassell mit 30 Jahren gestorben

Schauspieler wurde erschossen

Devious Maids: Eddie Hassell mit 30 Jahren gestorben
Eddie Hassell in Devious Maids (c) Lifetime

Der Schauspieler Eddie Hassell, den man aus Serien wie Devious Maids oder auch Surface kennen könnte, ist gestern im Alter von nur 30 Jahren verstorben. Er wurde vor der Wohnung seiner Freundin erschossen.

Der Schauspieler Eddie Hassell, der zum Beispiel in der NBC-Serie Surface, in der Lifetime-Dramedy Devious Maids und im Film „The Kids Are All Right“ mitspielte, ist gestorben. Er wurde 30 Jahre alt. TMZ und Deadline melden, dass ihm am Sonntagmorgen in Grand Prairie, Texas vor dem Haus seiner Freundin in den Bauch geschossen wurde. Das Motiv für den Vorfall ist noch unklar und es gibt aktuell keine Hinweise auf einen Täter. Seine Freundin war zu dem Zeitpunkt des Schusses in ihrer Wohnung, aber sie konnte niemanden erkennen. Ihre Nachbarn kamen ihm zur Hilfe und verständigten den Notruf, doch er verstarb im Krankenhaus.

In „The Kids Are All Right“ spielte er Clay, den besten Freund von Josh Hutchersons Charakter Laser. In Surface trat er als Phil Nance, der beste Freund von Miles (Carter Jenkins), auf. In Devious Maids spielte er Eddie Suarez, den Sohn von Marisol (Ana Ortiz). Gastrollen hatte er unter anderem in Serien wie Bones, Studio 60 on the Sunset Strip und Longmire.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Heute neu: Staffel 5 von The Rookie bei ABC

Beim Networksender ABC startet heute die fünfte Staffel von The Rookie mit Nathan Fillion. Neu im Cast ist die Schauspielerin Lisseth Chavez, die man zum Beispiel von den Legends of Tomorrow kennen könnte. [mehr]

Von Bjarne Bock am Sunday, 25. September um 09.00 Uhr.

House of the Dragon: Die Prinzessin und die Königin - Review The Crown: Starttermin zur 5. Staffel steht fest
Streamingtipp: Tatort Mittelalter - Rätselhafte Todesfälle 1899: Neue Serie der Dark-Macher ab November bei Netflix

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon