- ANZEIGE -
Du bist hier: Serienjunkies » News »

Der Seinfeld-Fluch

Seinfeld immer montags bis freitags um 0:30 Uhr bei TNT Serie

Der Cast von Seinfeld (c)  /  (c) NBC
Der Cast von Seinfeld (c) / (c) NBC

Seinfeld ist eine der erfolgreichsten US-Sitcoms der letzten Jahrzehnte. Trotzdem hat die Karriere der meisten Beteiligten im Anschluss einen Knick bekommen. Wie ist das möglich? Gibt es ihn wirklich - den Seinfeld-Fluch?

Es gibt Phänomene, die erscheinen auf den ersten Blick so rätselhaft, dass man geneigt sein könnte, eine übernatürliche Erklärung ins Auge zu fassen. Der sogenannte Seinfeld-Fluch ist das vielleicht prominenteste Beispiel dafür aus dem amerikanischen Showgeschäft. Obwohl Seinfeld zwischen 1990 und 1998 eine der zuschauerstärksten US-Sitcoms gewesen ist und ihren Machern durch den Verkauf der lukrativen Wiederholungsrechte einen dreistelligen (!) Millionenbetrag in die Kassen gespült hat, sind die Stars der Serie mit ihren Nachfolgeprojekten reihenweise auf die Nase gefallen. Was nicht bedeuten soll, dass es nicht auch Ausnahmen von der Regel gibt. Und natürlich Fälle, in denen sich die Betroffenen gar nicht erst erneut in das Karrieregetümmel gestürzt haben.

Wie zum Beispiel Jerry Seinfeld selbst. Der Miterfinder und Hauptdarsteller der Sitcom hat sich nach dem Ende der Serie aus dem TV-Geschäft zunächst komplett zurückgezogen. Statt eine neue Sitcom an den Start zu bringen, die dem ständigen Vergleich mit seinem magnum opus ausgesetzt gewesen wäre, kehrte Seinfeld zu seinen Wurzeln als Standup-Komiker zurück. Erst 2007 machte er wieder in einer breiteren Öffentlichkeit von sich reden - durch den (allerdings nur moderat erfolgreichen) Zeichentrick-Kinofilm „Bee Movie“. Einen überraschenden Karriereschritt vollzog der Comedian im vergangenen Jahr als Erfinder und Produzent der Realityshow The Marriage Ref, in der Normalbürger von Prominenten bei ihren Eheproblemen beraten werden.

www.tnt-serie.de/news/der-seinfeld-fluch,Weiterlesen bei TNT Serie

- ANZEIGE -
Christina Greiner

Der Artikel Der Seinfeld-Fluch wurde von Christina Greiner am Uhr erstmalig veröffentlicht. Christina Greiner hat bereits 173 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Amazon Prime Video: Neue Serien und Filme im Februar 2023 Amazon Prime Video: Neue Serien und Filme im Februar 2023

Kurz vor dem letzten Januar-Wochenende haut Prime Video noch seine Streaming-Neuheiten für Februar 2023 raus. Fortgeführt werden Star Trek: Picard, Carnival Row oder Harlem, ganz neu starten das südkoreanische Fantasy-Drama... [mehr]

Von Mario Giglio am Freitag, 27. Januar 2023 um 15.00 Uhr.