Du bist hier: Serienjunkies » News »

Delilah: OWN-Serie nach 1. Staffel abgesetzt

Delilah: OWN-Serie nach 1. Staffel abgesetzt

Delilah (c) OWN
Delilah (c) OWN

Das OWN-Drama Delilah, das im März 2021 auf Sendung ging, kriegt keine zweite Staffel. Der Sender von Talk-Königin Oprah Winfrey verzichtet auf eine Verlängerung der Anwaltsserie.

Das Justizdrama Delilah von Serienschöpfer Craig Wright (Greenleaf) lief vor knapp einem Jahr beim US-Kabelsender OWN. Seitdem blieb es still, doch nun berichtet TVLine, dass nicht mehr mit einer zweiten Staffel zu rechnen ist. Auch die Senderchefin Oprah Winfrey selbst war als Producerin an Bord.

In dem Format spielte Maara Hill (How to Get Away with Murder) die eigenwillige und idealistische Anwältin Delilah Connolly aus Charlotte in North Carolina. Während sie sich um verschiedene Fälle kümmert und dabei oft den Benachteiligten mit rechtlichem Rat zur Seite steht, versucht sie gleichzeitig, die Verbindung zu ihrem Exmann, ihren Freunden und ihrer Familie aufrecht zu erhalten und ihren Glauben nicht zu verlieren.

Zum weiteren Cast zählten Jill Marie Jones (Girlfriends) als Delilahs beste Freundin Tamara Grayson, gegen die sie zu Beginn der Serie ihren ersten Kampf vor Gericht ausfechtet, Susan Heyward (Orange Is the New Black) als neu angestellte Partnerin Demetria Barnes und Ozioma Akagha (Marvel's Runaways) als Sekretärin Harper Conant.

Wie endete das Ganze?

Im Finale der Serie fahndete die Polizei nach Delilahs Privatermittler Mace (Joe Holt), nachdem eine Frau namens Frieda Nichols verschwand. Die Auflösung dieses Rätsels bleibt nun offen. Die Hauptdarstellerin Hill hat derweil schon eine neue Rolle am Haken: Beim potentiellen NBC-Drama „The Irrational“ tritt sie an der Seite von Jesse L. Martin (Law & Order) auf. Hier geht es um einen Verhaltenspsychologen, der Menschen wie offene Bücher lesen kann und damit große Wirtschaftsverbrechen aufklärt...

Hierzulande hatte die Serie „Delilah“ übrigens noch keinen Heimatsender gefunden.

Bjarne Bock

Der Artikel Delilah: OWN-Serie nach 1. Staffel abgesetzt wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht. Bjarne Bock hat bereits 8.017 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Bjarne Bock

BjarneBock folgen auf Mastodon folgen

Die Übersicht der abgesetzten Serien findest Du hier

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben

2020 erhielt sie die Krebs-Diagnose, die sie jedoch nicht öffentlich machte. Nun ist der Bosch-Star Annie Wersching im Alter von 45 Jahren verstorben. Zuletzt war sie in Star Trek: Picard und The Rookie zu sehen. [mehr]

Von Loryn Pörschke-Karimi am Montag, 30. Januar 2023 um 09.00 Uhr.