Du bist hier: Serienjunkies » News »

Netflixstar Jahmil French ist tot

Degrassi: Jahmil French mit 28 Jahren gestorben

Degrassi: Jahmil French mit 28 Jahren gestorben
Jahmil French in Degrassi: The Next Generation (c) CTV

Der kanadische Schauspieler Jahmil French ist diese Woche mit nur 28 Jahren verstorben. Er zählte zum Hauptcast der Serie Degrassi: The Next Generation und war Teil des Formats Soundtrack von Netflix.

Schauspieler Jahmil French ist am Montag dieser Woche mit nur 28 Jahren gestorben, wie TVLine bestätigen konnte. Am bekanntesten war er für die kanadische Highschool-Serie Degrassi: The Next Generation, in der er seit über zehn Jahren als Dave Turner zum Hauptcast zählte. Darüber hinaus war er in der Arztserie Remedy, der Sitcom Let's Get Physical und zuletzt dem Netflix-Musikdrama Soundtrack zu sehen.

Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen sprachen online ihre Betroffenheit und ihr Beileid aus. So zum Beispiel Melinda Shankar, die in „Degrassi“ sein love interest spielte und schreibt: „Ich bin so dankbar für die Erinnerungen und tiefen Konversationen mit dir, mein schöner Engel. Ich schätze mich glücklich, dass wir gemeinsam Teil einer großen, dysfunktionalen Familie waren. Danke, dass du dein Talent mit der Welt geteilt hast. Ich hoffe, du weißt, dass du geliebt wurdest.

Anm. d. Red.: Mancherorts wird berichtet, French sei mit 29 oder sogar 30 Jahren gestorben. „Soundtrack“-Schöpfer Josh Safran stellte dies auf Twitter richtig und auch bei IMDb ist das korrekte Geburtsjahr (1992) vermerkt.

1366939359480582147

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


House of the Dragon: Driftmark - Review

Hochzeiten und Trauerfeiern gehen bei der HBO-Fantasyserie House of the Dragon - wie schon beim Vorgänger Game of Thrones - oft Hand in Hand. So auch in der siebten Episode, Driftmark. Schraubt die Bildschirmhelligkeit hoch und [mehr]

Von Bjarne Bock am Monday, 3. October um 18.00 Uhr.

The Walking Dead: Lockdown - Review James Bond: Kein junger Darsteller geplant
Star Trek - Lower Decks: Hear All, Trust Nothing - Review Quantum Leap: Atlantis - Review

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon