Du bist hier: Serienjunkies » News »

Internationales Film Festival Hannover up-and-coming 2017: Die Gewinner

up-and-coming 2017: Die Gewinner des Nachwuchsfilmfestivals

up-and-coming 2017 (c) Michael Wallmüller / up-and-coming 2017

Am vergangenen Sonntag wurden in Hannover deutsche und internationale Nachwuchsfilmemacher beim Film Festival up-and-coming 2017 ausgezeichnet. Superhelden, Amok, Waffen und eine Comedy über Künstler wurden unter anderem in Hannover mit dem Komet geehrt.

Die Gewinner*innen des Deutschen Nachwuchsfilmpreises, des Bundes-Schülerfilm-Preises und des International Young Film Makers Awards stehen fest. Bei der Preisverleihung am vergangenen Sonntag wurden junge Filmtalente aus Hamburg, Freiburg, Köln und Überlingen sowie aus den USA, der Schweiz und Indien geehrt. Der Deutsche Nachwuchsfilmpreis 2017 ging an „Artist Talk“ von Bela Brillowska und Rudi Zylka aus Hamburg, an „Blake“ von Shamila Lengsfeld aus Köln und an Simon Schneckenburger aus Freiburg für dessen Abschlussarbeit an der Hochschule Offenburg „Am Tag die Sterne“. Mit dem Bundes-Schülerfilm-Preis wurden Zoë Steingaß von der Freien Waldorfschule Überlingen und ihr Film „TAGIIR“ ausgezeichnet. Der International Young Film Makers Award ging an Jiwon Choi aus den USA für „PARALLEL“, an Lisa Gertsch aus der Schweiz für „Fast alles“ sowie an Priya Naresh aus Indien für „Barsaati“.

Fakten zum Festival up-and-coming 2017

Mit der feierlichen Verleihung der FilmKometen genannten Auszeichnungen im Kulturzentrum Pavillon ging das 14. Internationale Film Festival Hannover up-and-coming 2017 zu Ende. Am Wettbewerb um die von Deutschlands größtem Nachwuchs-Filmfestival ausgelobten Preise beteiligten sich junge Filmemacher*innen aus 54 Ländern. Insgesamt wurden in diesem Jahr 3.007 Filme eingereicht.

167 Arbeiten aus 38 Ländern standen auf der Shortlist und wurden in den zurückliegenden drei Tagen in Hannover präsentiert. Rund 300 junge Filmtalente nahmen am Festival teil. Einmal mehr entpuppte sich up-and-coming jedoch auch darüber hinaus als Publikumsmagnet: Mehrere Tausend Zuschauer kamen ins Kulturzentrum Pavillon, fast alle Vorstellungen waren ausverkauft. Das 15. Internationale Film Festival Hannover findet 2019 statt.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Festivals.

Das Foto (oben) zeigt die anwesenden Preisträger*innen des Deutschen Nachwuchsfilmpreises, des Bundes-Schülerfilm-Preises und des International Young Film Makers Awards, die Juror*innen und die Festivalleitung bei der Preisverleihung im Pavillon Hannover. Vorne sitzend (v.l.n.r.: Dr. Irina Erhardt (Ltg. Referat Kulturelle Bildung im BMBF) mit dem Festival-Moderatorenteam Caspar Stracke, Stefan Rupp und Zhou Fei.

Hanna Huge

Der Artikel up-and-coming 2017: Die Gewinner des Nachwuchsfilmfestivals wurde von Hanna Huge am Uhr erstmalig veröffentlicht.

hannahuge folgen mediawhore folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)
The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang Witcher, Stranger Things und Co: So zeigen sich die Serienstars mit ihren PartnernWitcher, Stranger Things und Co: So zeigen sich die Serienstars mit ihren Partnern