Du bist hier: Serienjunkies » News »

Cobra Kai: Netflix-Serie bekommt 6. Staffel und endet damit

Cobra Kai: Netflix-Serie bekommt 6. Staffel und endet damit

Poster zur Serie Cobra Kai (c) Netflix
Poster zur Serie Cobra Kai (c) Netflix

Bittersüße Nachrichten für alle Fans von Cobra Kai. Netflix hat die Serie um eine sechste Staffel verlängert, aber zeitgleich auch angekündigt, dass diese auch die letzte sein wird. In einem Statement wandten sich die Macher an die Fangemeinde.

Am heutigen Abend hat Netflix eine bittersüße Nachricht für alle, die auf mehr von Cobra Kai gehofft haben: Es wird eine sechste Staffel geben, doch diese wird gleichzeitig auch das Ende der beliebten Dramedy bedeuten.

Die drei Serienschöpfer Josh Heald, Jon Hurwitz und Hayden Schlossberg wandten sich mit einem Statement an die Fangemeinde, das trotz des beschlossenen Serienendes Hoffnung auf mehr aus dem Serienuniversum macht: „Die Welt wieder mit dem Universum von ,Karate Kid' vertraut zu machen, war uns eine große Ehre und ein besonderes Privileg. Wir durften den Sensei spielen und die Originalgeschichte erweitern sowie eine neue Generation von Underdogs erschaffen. Wir haben diese Gelegenheit stets zu schätzen gewusst.

Vom ersten Tag an war es unser Ziel, ,Cobra Kai' auf unsere eigene Weise beenden zu dürfen und das Valley zu der Zeit verlassen zu können, wie wir sie uns immer vorgestellt hatten. Auch wenn es für die Fangemeinde bittersüß sein mag, das Miyagiverse ist stärker als jemals zuvor. Wir hoffen, dass wir zu einem späteren Zeitpunkt noch mehr Geschichten von ,Karate Kid' erzählen dürfen, denn wie wir alle wissen: ,Cobra Kai' stirbt nie.

Das könnte ein Hinweis sein, dass neue Spin-offs nicht ausgeschlossen sind, denn vor einiger Zeit verrieten die Macher in einem Interview schon einmal, dass dieser Gedanke bereits länger in ihren Köpfen war: „Es muss genau richtig und qualitativ auf dem Niveau von ,Cobra Kai' sein. Wir denken immer an solche Möglichkeiten, die auf jeden Fall existieren.

Hier die Ankündigung vom Streamingdienst Netflix:

Staffel 5 von Cobra Kai

So geht es in der aktuellenCobra-Kai“-Season weiter: Das geschmierte All-Valley-Karate-Turnier liegt hinter uns, aber die Folgen der Veranstaltung werden auch noch in den Episoden der fünften Staffel zu spüren sein. Cobra Kai hat mit unfairen Mitteln gewonnen, was Daniel (Ralph Macchio) vorerst dazu zwingt, seine Karateschule Miyagi-Do zu schließen. Als Unterstützung hat er aber seinen Freund Chozen (Yuji Okumoto) aus Japan zu sich bestellt, denn die Pläne von Sensei Terry Silver (Thomas Ian Griffith) dürfen auf keinen Fall aufgehen. Der hat unterdessen die südkoreanische Meisterin Kim Da-Eun (Alicia Hannah-Kim) ins Boot geholt, nachdem er Kreese (Martin Kove) erfolgreich angeschwärzt und hinter schwedische Gardinen verfrachtet hat.

Johnny (William Zabka) macht sich unterdessen nach Mexiko auf, um seinen Schützling Miguel (Xolo Mariduena) zu suchen, der sich abgesetzt hat, um seinen leiblichen Vater ausfindig zu machen. Dabei nimmt er ausgerechnet seinen Sohn Robby (Tanner Buchanan) mit, der nichts vom Grund des Trips zu ahnen scheint und sich gerade erst mit Johnny versöhnt hatte. Außerdem steht die Frage im Raum, wie Daniels Tochter Samantha (Courtney Henggeler) mit ihrer Niederlage im Turnier zurechtkommt und wie Tory (Peyton Roi List) mit dem Wissen umgeht, nicht fair an die hart umkämpfte Trophäe gekommen zu sein.

Hol dir NordVPNs ultimatives Sicherheitspaket - 68% Rabatt aufs 2-Jahres-Paket

Tim Krüger

Der Artikel Cobra Kai: Netflix-Serie bekommt 6. Staffel und endet damit wurde von Tim Krüger am Uhr erstmalig veröffentlicht. Tim Krüger hat bereits 1.985 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Tim Krüger

QuackelSays folgen

Die Übersicht der verlängerten Serien findest Du hier

Die Übersicht der abgesetzten Serien findest Du hier

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Disney+: Neue Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Disney+: Neue Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Was hat Disney+ für die Kunden des hauseigenen Streamingdienstes im Februar 2023 zu bieten? Eine gewaltige Postion des Anime Bleach, Reservation Dogs, The A Word und Black Panther: Wakanda Forever stehen auf dem Plan. Zudem... [mehr]

Von Adam Arndt am Mittwoch, 8. Februar 2023 um 14.05 Uhr.