Du bist hier: Serienjunkies » News »

Chesapeake Shores: So wurden Trace und Abby verabschiedet

Chesapeake Shores: So wurden Trace und Abby verabschiedet

Wie wurde Jesse Metcalfe aus der Dramaserie beim Hallmark Channel geschrieben?

Jesse Metcalfe und Meghan Ory in Chesapeake Shores (c) Hallmark Channel

In der fünften Staffel von Chesapeake Shores kommt es zur Zäsur: Jesse Metcalfe, den Chessies als Trace kennen, hat seinen Hut genommen. Wie ging der Abschied für ihn von Abby aka Meghan Ory nun aber über die Bühne?

Seit dem 15. August läuft beim US-Kabelsender Hallmark Channel die fünfte Staffel der hierzulande bei Netflix beheimateten Dramaserie Chesapeake Shores. In der zweiten Episode kam der große Abschied von Jesse Metcalfe, der bereits im Vorfeld seinen Ausstieg als Trace Riley bekannt gegeben hatte. Das hatte natürlich vor allem für seine Partnerin Abby O'Brien, gespielt von Meghan Ory, Konsequenzen. Doch wie lief die Trennung ab?

Abbys Familie fragt sie in der Episode Nice Work If You Can Get It (5x2) immer wieder, wie es ihr geht. Sie versucht stark zu bleiben, doch muss immer wieder an ihre letzte Begegnung mit Trace denken. In Flashbacks sieht man, wie er seine Hälfte von The Bridge an Mick (Treat Williams) verkauft hat. Nach seinem aufwühlenden Gespräch mit Abby im Auftakt erkannte Trace, dass es für ihn an der Zeit ist, weiterzuziehen. Er will einen Neustart...

In einer weiteren Rückblende sah man, wie auch Trace und Mick einen rührenden Moment zusammen hatten. Mick sagte dem jungen Mann, wie sehr er ihn stets respektiert habe - und Trace gab dieses Kompliment zurück. „Es gibt immer noch einen anderen Weg, und ich weiß, dass du deinen finden wirst“, versicherte Mick Trace.

Überwältigt von Emotionen versprach Trace der O'Brien-Familie so schnell wie möglich zurückzukehren, doch Abby wusste, dass das nicht stimmt. „Er mag keine Abschiede“, stellte sie nur fest.

Vor der Tür konfrontiert Abby ihren Ex dann, weil er ohne richtigen Abschied gehen wollte. „Was haben wir uns in all den Jahren nie gesagt?“, fragt Trace. „Ich denke, wir haben nie auf Wiedersehen gesagt“, erwidert Abby.

Trace gab ihr gegenüber zu, dass er nicht wisse, wo seine Reise nun hingehe. Irgendwas fehle ihm im Leben und er habe versucht, dieses Loch mit Musik zu füllen. Nun will er das Fehlende endlich in sich selbst suchen gehen. Abby wünscht ihm dabei Glück. Trace sagt schließlich: „Du verdienst nur das Beste, Abby.“ Und sie sagt: „Du ebenfalls.

Vielleicht finden wir das jetzt bei“, so die letzten Worte von Trace, bevor er die weinende Abby zurücklässt.

Zurück in der Gegenwart gibt Abby gegenüber ihrem Vater zu, dass sie zwar traurig sei, aber auch voller Vorfreude auf die Zukunft blicke. Nach einer bewegenden Montage der denkwürdigsten Momente von Trace und Abby fragt Abby Kevin (Brendan Penny), wie lang er gebraucht habe, um über seine Trennung hinwegzukommen. „Man kann niemals heilen, wenn man immer wieder dorthin zurückgeht, wo man verletzt wurde“, sagt ihr Bruder.

Ob sich Abby bald in den neuen Charakter von iZombie-Star Robert Buckley verlieben könnte oder es doch nochmal mit Jay (Greyston Holt) probiert, bleibt abzuwarten. Hierzulande kann man all das dann wieder bei Netflix mitverfolgen...

Du kannst die Serie Chesapeake Shores jetzt sofort bei Netflix streamen.

Bjarne Bock

Der Artikel Chesapeake Shores: So wurden Trace und Abby verabschiedet wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht.

BoJackBockman folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang