Du bist hier: Serienjunkies » News »

Bosch: George Gerdes mit 72 verstorben

Bosch: George Gerdes mit 72 verstorben

Bosch: George Gerdes mit 72 verstorben
George Gerdes in Grey's Anatomy (c) ABC

Der aus Serien wie Bosch und Grey's Anatomy bekannte Schausieler George Gerdes ist zu Neujahr mit 72 Jahren gestorben.

Schauspieler und Sänger George Gerdes ist laut THR am 1. Januar dieses Jahres mit 72 Jahren verstorben. Er war seit Mitte der 80er Jahre als Charakterdarsteller tätig und tauchte in Filmen wie „Gretchko“, „Verfeindet bis aufs Blut“ und „Amistad“ auf.

Im Serienbereich war er unter anderem in Krankenhausdramen wie „Chicago Hope“, „General Hospital“ und Emergency Room sowie Krimiserien wie The Mentalist, NCIS und Criminal Minds in Gastrollen vertreten. Mit zuletzt wirkte er als Ray Scales in Bosch und Norman Sholman in Grey's Anatomy mit. Bosch-Darsteller Titus Welliver verabschiedete sich folgendermaßen auf Twitter:

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Heute neu: Staffel 5 von The Rookie bei ABC

Beim Networksender ABC startet heute die fünfte Staffel von The Rookie mit Nathan Fillion. Neu im Cast ist die Schauspielerin Lisseth Chavez, die man zum Beispiel von den Legends of Tomorrow kennen könnte. [mehr]

Von Bjarne Bock am Sunday, 25. September um 09.00 Uhr.

House of the Dragon: Die Prinzessin und die Königin - Review The Crown: Starttermin zur 5. Staffel steht fest
Streamingtipp: Tatort Mittelalter - Rätselhafte Todesfälle 1899: Neue Serie der Dark-Macher ab November bei Netflix

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon