Du bist hier: Serienjunkies » News »

Blade: Watchmen-Autorin Stacy Osei-Kuffour schreibt den Marvel-Film

Blade: Watchmen-Autorin Stacy Osei-Kuffour schreibt den Marvel-Film

Das Logo von Blade (c) Marvel Studios
Das Logo von Blade (c) Marvel Studios

Blade war im Jahr 1998 ein Wegbereiter für spätere Marvel-Filme. In der vierten oder fünften Phase des Marvel Cinematic Universe kehrt der Daywalker nun zurück. Mahershala Ali schlüpft in die Titelrolle. Stacy Osei-Kuffour liefert das neue Drehbuch.

Viele Jahre bevor an das Marvel Cinematic Universe überhaupt zu denken war, kam der erste „Blade“-Kinofilm in die Kinos. Die meisten Zuschauer wussten damals wohl noch nicht, dass es sich um eine Marvel-Figur handelt. Bei der Verkündung der ersten Pläne für die vierte Phase des MCU bei der San Diego Comic-Con 2019 wurde ein „Blade“-Reboot in Aussicht gestellt. Darin wird Oscargewinner Mahershala Ali (Luke Cage, „Moonlight“) als Daywalker zu sehen sein.

Wie The Hollywood Reporter meldet, wurde nun eine weitere wichtige Hürde genommen, denn Stacy Osei-Kuffour, die als Story Editor bei Watchmen mitgewirkt hat, wurde mit dem Schreiben des Drehbuchs betraut. Marvel Studios habe demnach das letzte halbe Jahr mit einer gründlichen Suche nach der passenden Person für den Job verbracht. Um das Portfolio der Kreativen diverser zu gestalten, wurde außerdem nur mit People of Color gesprochen. Die ersten drei Filme wurden von David S.Goyer geschrieben, der auch Regie beim dritten Teil, „Blade Trinity“, führte.

Osei-Kuffour ist nun die erste schwarze Autorin, die ein Marvel-Filmdrehbuch schreibt. Zuvor wurde Nia DaCosta („Candyman“), die erste Schwarze Regisseurin, denn sie soll „Captain Marvel 2“ inszenieren. Osei-Kuffour hat eine Episode der HBO-Serie Watchmen geschrieben und wirkte an Serien wie Hunters, Run oder PEN15 als Story Editor respektive Autorin mit.

Vor Ali hatte Wesley Snipes im Kino die Rolle von „Blade“ inne und erschien insgesamt in drei Filmen. Zuletzt in „Blade Trinity“ aus dem Jahr 2004. Die drei Filme erreichten zusammen - trotz R-Ratings - über 400 Millionen US-Dollar weltweit am Box Office. Im Fernsehen schlüpfte Rapper Sticky Fingers für die kurzlebige Serie Blade in die Rolle. Die Serie vom damaligen SpikeTV brachte es jedoch nur auf eine Staffel.

Adam Arndt

Der Artikel Blade: Watchmen-Autorin Stacy Osei-Kuffour schreibt den Marvel-Film wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht. Adam Arndt hat bereits 18.105 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Adam Arndt

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt bei Instagram

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Last of Us: Woher kennt man Bella Ramsey? - Karriere in Bildern The Last of Us: Woher kennt man Bella Ramsey? - Karriere in Bildern

Bella Ramsey ist zarte 19 Jahre alt und hat schon in mehreren namhaften Produktionen erinnerungswürdige Rollen gespielt. Nun ist sie als Ellie in The Last of Us zu sehen. Woher man sie kennt, lest Ihr hier. [mehr]

Von Loryn Pörschke-Karimi am Sonntag, 5. Februar 2023 um 15.00 Uhr.