Du bist hier: Serienjunkies » News »

Hollywood-Star gestorben: The Blacklist und Kill Bill Fans trauern

The Blacklist: Clark Middleton mit 63 verstorben

The Blacklist: Clark Middleton mit 63 verstorben
Schauspieler Clark Middleton ist mit 63 Jahren verstorben. Hier ist er in The Blacklist zu sehen (neben Megan Boone). (c) NBC/Sony TV

Der aus The Blacklist oder Twin Peaks bekannte Charakterdarsteller Clark Middleton ist im Alter von 63 Jahren gestorben. Vielen wird er durch seinen The-Blacklist-Charakter Glen Carter noch gut in Erinnerung sein.

Der Schauspieler Clark Middleton ist im Alter von 63 Jahren verstorben, wie Variety meldet. Er hatte zuletzt größere Rollen im Twin Peaks-Revival bei Showtime, spielte aber auch in einer wiederkehrenden Gastrolle bei The Blacklist mit. Dort konnte man ihn in insgesamt 13 Folgen als Glen Carter sehen, der bei der Verkehrszulassungsbehörde (DMV) arbeitete und nebenbei auch einer von Raymond Reddingtons (James Spader) Unterstützern war. Zuletzt erschien er in der Episode Newton Purcell aus der siebten Staffel.

Seine Frau Elissa veröffentlichte das folgende Statement: „Mit schwerem Herzen verkünden wir den Tod eines Lebens, das es wert ist, gefeiert zu werden: Clark Tinsley Middleton, 63 Jahre alt. Beliebter Schauspieler, Autor, Regisseur, Lehrer, Held, Ehemann, Leuchtfeuer, Freund. Clark ist am 4. Oktober wegen des West-Nil-Fiebers verschieden, gegen das es keine bekannte Heilung gibt. Clark war eine wunderschöne Seele, die sich ein Leben lang damit beschäftigt hat, Grenzen zu sprengen und sich für Menschen mit Behinderungen eingesetzt hat.

Jon Bokenkamp, der Schöpfer von The Blacklist, erklärte: „Ich bin am Boden zerstört. Clark war nicht nur ein einzigartiger und talentierter Schauspieler, sondern ein unglaublicher Typ auf jede erdenkliche Weise. Er war ein super-schlauer Filmfan. Er liebte seine Arbeit leidenschaftlich. Und er war ein sehr spendabler Geist. Ich weiß, dass die gesamte ,Blacklist'-Familie von dieser Nachricht erschüttert ist. Clark war einer der Guten und wir haben ihn viel zu früh verloren.

Im Twin-Peaks-Revival spielte er Charlie. Bei Fringe mimte er den Buchladenbesitzer Edward Markham und er spielte außerdem beispielsweise in Law & Order, Gotham, The Path und Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. mit. Im Filmbereich war er in „Sin City“, „Snowpiercer“ oder „Kill Bill: Vol. 2“ zu sehen.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Heute neu: Staffel 5 von The Rookie bei ABC

Beim Networksender ABC startet heute die fünfte Staffel von The Rookie mit Nathan Fillion. Neu im Cast ist die Schauspielerin Lisseth Chavez, die man zum Beispiel von den Legends of Tomorrow kennen könnte. [mehr]

Von Bjarne Bock am Sunday, 25. September um 09.00 Uhr.

House of the Dragon: Die Prinzessin und die Königin - Review The Crown: Starttermin zur 5. Staffel steht fest
Streamingtipp: Tatort Mittelalter - Rätselhafte Todesfälle 1899: Neue Serie der Dark-Macher ab November bei Netflix

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon