Du bist hier: Serienjunkies » News »

Berlin: Cast des Haus-des-Geldes-Ablegers von Netflix steht fest - Plus: Teaser-Trailer

Berlin: Cast des Haus-des-Geldes-Ablegers steht fest - 1. Teaser

Das Haus des Geldes hat die Türen zwar geschlossen, aber ein Spin-off rund um Berlin ist bereits fest bei Netflix geplant. Nun steht fest, wer zum Ensemble der spanischen Serie gehören wird. Einen Teaser-Trailer gibt es obendrein.

Berlin, Berlin! Wir fahren nach Berlin? Nicht ganz, aber das Haus des Geldes-Spin-off dreht sich um die Figur von Pedro Alonso mit dem Codenamen der deutschen Landeshauptstadt. Mit bürgerlichem Namen heißt der Charakter Andres de Fonollosa und es handelt sich um einen hedonistischen und intelligenten Juwelendieb. Alonso kehrt in seine Paraderolle zurück und die Serie wirft einen Blick auf seine früheren Heists.

Mit dabei sind außerdem Michelle Jenner („Isabel“) als Keila, Fachfrau für alles Elektronische; Tristan Ulloa („Farina“) als Berlins Vertrauter und Professor Damian; Begona Vargas („Welcome to Eden“) als labile Cameron; Julio Pena Fernandez („Through My Window“) als hingebungsvoller Roi; und Joel Sanchez als Bruce, unerbitterlicher Mann der Tat.

Esther Martinez Lobato und Alex Pina, die Serienschöpfer der Originals, das international auch als „Money Heist“ bekannt ist meinten bei einer Vorstellungsveranstaltung, laut The Hollywood Reporter, dass man die aufregendste Persönlichkeit des Originals nehmen wollte, um sie in ein neues Universum zu stecken. „Uns gefiel die Idee, eine neue Bande um Berlin in einem völlig anderen emotionalen Zustand vorzustellen

Lobato und Pina haben die achtteilige Debütstaffel zusammen geschrieben und hatten dabei noch Unterstützung von David Oliva und David Berrocal. Albert Pinto, Barrocal und Geoffrey Cowper führen Regie. Die Dreharbeiten zu Berlin sollen am 3. Oktober in Paris beginnen. Außerdem wird auch mehrere Wochen lang in Madrid gedreht.

Das Haus-des-Geldes-Universum wurde bereits durch ein koreanisches Remake namens Haus des Geldes: Korea erweitert. Das Original gehört zu den erfolgreichsten nicht-englischsprachigen Eigenproduktion bei Netflix. Ursprünglich lief die Serie jedoch beim spanischen Sender Antena 3 an.

Hier ein erster Teaser-Trailer zur Serie:

Adam Arndt

Der Artikel Berlin: Cast des Haus-des-Geldes-Ablegers steht fest - 1. Teaser wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht.

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang