Du bist hier: Serienjunkies » News

Beauty and the Beast: Kristin Kreuk ergattert Hauptrolle in The-CW-Piloten

Kristin Kreuk als Lana Lang in „Smallville“ (c) / (c) 2006 The CW / Foto: Lorenzo Agius

Die The CW-Variante der möglichen The Beauty and the Beast-Serie hat eine Hauptdarstellerin gefunden. Es handelt sich zudem um ein bekanntes Sendergesicht: die ehemalige Smallville-Darstellerin Kristin Kreuk.

Zwei Sender versuchen sich in der aktuellen Pilot-Season an Stoffen zu „The Beauty & the Beast“. The CW orientiert sich an der klassischen TV-Serie mit Ron Perlman und Linda Hamilton in der Hauptrolle, während ABC - beflügelt vom Erfolg von Once Upon a Time - näher an der Märchenvorlage bleibt.

The CW hat nun, Berichten von Deadline Hollywood zufolge, die weibliche Hauptrolle mit Kristin Kreuk besetzt. Diese Version von „Beauty and the Beast“ wird beschrieben als moderne romantische Liebesgeschichte mit einem Procedural-Einschlag. Im Fokus des Serienpiloten steht Catherine (Kreuk), eine störrische New Yorker Polizeibeamtin des Morddezernats, die jedoch von den Erinnerungen an den Mord ihrer Mutter vor neun Jahren heimgesucht wird. Das „Beast“ soll an dem Verschwinden des Killers ebenfalls beteiligt gewesen sein. Neben ihrem Beruf widmet sie sich jahrelang der Suche nach der Kreatur und findet schließlich Vincent Koslow, den Überlebenden eines Militärexperiments, das katastrophal endete. Trotz allem tritt der Mann eigentlich als bestialischer Beschützer der Schwachen auf.

Die Regie für den Serienpiloten übernimmt Gary Fleder. Das Drehbuch für den Serienpiloten stammt von Jennifer Levi (Without A Trace) und Sherri Cooper (Brothers & Sisters), die ebenfalls als Executive Producer fungieren werden. Die beiden Autoren fungieren zusammen mit Bill Haber als Executive Producer und werden dabei von Ron Koslow, Paul Junger Witt und C. Anthony Thomas unterstützt, deren Firma Witt/Thomas Prods. die ursprüngliche CBS-Serie koproduzierte.

Das erste lange Serienengagement von der 1982 in Kanada geborenen Kristin Kreuk erfolgte in der Serie Edgemont aus ihrem Geburtsland. Hier spielte sie für 70 Episoden die Rolle von Lauren Yeung. Doch den meisten Serienzuschauern ist sie vermutlich durch die Rolle von Clark Kents Jugendliebe Lana Lang aus der Superheldenserie Smallville bekannt. Hier erschien sie in 158 der 217 Episoden. Außerdem war sie als Gaststar in der NBC-Agentenserie Chuck vertreten, wo sie in vier Episoden Agent Bartowski den Kopf verdrehte.

In der letzten Pilot-Season wurde sie für „17th Precinct“ verpflichtet, doch der Pilot ging nicht in Serie. Dafür wirkte sie in der TV-Miniserie Ben Hur (2010) sowie in der Hauptrolle der Chun-Li in der Videospielverfilmung „Street Fighter - The Legend of Chun-Li“ (2009) mit.

Adam Arndt

Der Artikel Beauty and the Beast: Kristin Kreuk ergattert Hauptrolle in The-CW-Piloten wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht.

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang