Du bist hier: Serienjunkies » News »

Batgirl: Brendan Fraser als Schurke Firefly im Film?

Batgirl: Brendan Fraser als Schurke Firefly im Film?

Brendan Fraser in Trust (c) FX
Brendan Fraser in Trust (c) FX

Der aus der Die-Mumie-Trilogie und Doom Patrol bekannte Brendan Fraser wird wohl im Batgirl-Film mit Leslie Grace den DC-Superschurken Firefly spielen. Warner Bros. plant eine exklusive Veröffentlichung auf HBO Max.

Schauspieler Brendan Fraser („The Mummy“, Scrubs, Doom Patrol) mischt als Schurke im DC-Universum mit, wenn man Gerüchten aus Hollywood glauben darf. Allerdings nicht auf The CW in einer der ausdauernden Arrowverse-Serien, sondern in einem Film für HBO Max, wo Warner Bros. exklusiv seinen „Batgirl“-Film veröffentlichen wird. Die Titelrolle der Barbara Gordon alias Batgirl hat Leslie Grace („In the Heights“) inne, die Regie übernehmen Adil El Arbi und Bilall Fallah („Bad Boys For Life“, Snowfall) mit einem Drehbuch von Christina Hodson („Birds of Prey“).

Laut Deadline spielt Fraser angeblich den DC-Schurken Firefly, der in den 50ern als Räuber mit Lichttricks entwickelt wurde und später zum psychopatischen Pyromanen umgeschrieben wurde, der das Zündeln in Gotham City nicht lassen kann und sich öfters mit dem Dark Knight anlegt. Bereits gecastet wurden auch Jacob Scipio („Bad Boys For Life“) und J. K. Simmons (Counterpart) als Commissioner Gordon - der Vater der maskierten Fledermausheldin. Ihn kennt man auch aus dem Marvel-Filmuniversum, wo er sowohl in Sam Raimis „Spider-Man“-Trilogie und seit „Spider-Man: Far From Home“ auch im jüngeren MCU den Zeitungs-Chef J. Jonah Jameson spielt.

Batgirl Barbara Gordon feierte 1967 ihr Comicdebüt. Zunächst bekämpfte sie wie ihr Vorbild Batman Verbrechen in Gotham City, später sorgte der Joker dafür, dass sie einen Rollstuhl benötigt, woraufhin sie dem Bat-Team als Oracle, eine Expertin für Technik und Computer, unter die Arme greift. Auch bei den Birds of Prey war sie oft ein festes Mitglied. Gespielt wurde sie bisher etwa von Yvonne Craig in der 60s-Serie, von Alicia Silverstone in Joel Schumachers „Batman & Robin“, von Rosario Dawson im „LEGO Batman Movie“ und von Savannah Welch in Titans.

Geplant ist von Warner Bros. diesmal eine exklusive Veröffentlichung auf HBO Max ohne paralleles Kino-Debüt, wie es gerade mit Titeln aus dem Studio üblich ist.

Firefly - Der Aufbruch der Serenity

Mario Giglio

Der Artikel Batgirl: Brendan Fraser als Schurke Firefly im Film? wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.784 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Paramount ist seit dem Deutschlandstart im Dezember der Streamingdienst, der am frühsten mit den Neuheiten für den Folgemonat hausieren geht. Nun steht fest, was im Februar auf die Plattform kommt. Doch werden wirklich alle... [mehr]

Von Adam Arndt am Freitag, 3. Februar 2023 um 10.55 Uhr.