Du bist hier: Serienjunkies » News »

American Horror Story: Deutschlandpremiere der 11. Staffel im Dezember bei ProSieben Fun

American Horror Story: Deutschlandpremiere der 11. Staffel im Dezember

American Horror Story: NYC (c) FX
American Horror Story: NYC (c) FX

Die elfte Staffel von American Horror Story, um die in den USA noch mehr Geheimnis als sonst gemacht wurde, wird noch vor Jahresende in Deutschland aufschlagen. ProSieben Fun wird erneut die Premiere übernehmen.

Am Freitag, den 30. Dezember um 20.15 Uhr feiert die elfte Staffel der Horrorserie American Horror Story ihre Deutschlandpremiere beim Pay-TV-Sender ProSieben Fun, wo es eine wöchentliche Dosis Grusel geben wird. Zehn Folgen umfasst die jüngste Season.

Hol dir NordVPNs ultimatives Sicherheitspaket - 68% Rabatt aufs 2-Jahres-Paket

Der Titel der neuen Season lautet diesmal „NYC“, was für New York City steht. Darum geht es: Voller Sorge beobachtet der Reporter Gino (Joe Mantello), dass in New York immer häufiger homosexuelle Männer ermordet werden. Er ist selbst in der Szene unterwegs und warnt die Leser seiner Zeitschrift vor den Übergriffen. Gino recherchiert auf eigene Faust, da er von der Polizei keine Unterstützung erhält. Dabei gerät auch er in den Fokus eines Psychopathen.

Zachary Quinto („Star Trek“, NOS4A2), der einst in den zwei ersten Staffeln der Anthologieserie dabei war, spielt die Hauptrolle Sam. Sandra Bernhard, die in Pose zu sehen war, das ebenfalls von Superproduzent Ryan Murphy stammt, ist ebenfalls gesetzt. Genauso wie Charlie Carver, der in Murphys Netflix-Serie Ratched auftrat, er mimt eine Figur namens Adam Carpenter. Russell Tovey (Years and Years) ist Patrick Read. Billie Lourd tritt als Hannah auf, Leslie Grossman ist Barbara Read. Denis O'Hare mimt Henry und Isaac Powell sowie Patti LuPone runden das Ensemble ab.

Inzwischen gibt es noch den Ableger American Horror Stories, der in jeder einzelnen Episode eine neue Story aufmacht. Beide Staffeln davon sind in Deutschland via Disney+ zu streamen. Dort findet man auch die meisten vorherigen American Horror Story-Staffeln.

Jetzt das Angebot von Disney+ entdecken

Hier nochmal alle bisherigen „AHS“-Titel in der Übersicht: „Murder House“ (Staffel 1), „Asylum“ (Staffel 2), „Coven“ (Staffel 3), „Freak Show“ (Staffel 4), „Hotel“ (Staffel 5), „Roanoke“ (Staffel 6), „Cult“ (Staffel 7), „Apocalypse“ (Staffel 8), „1984“ (Staffel 9) sowie „Double Feature: Red Tide and Death Valley“ (Staffel 10).

Adam Arndt

Der Artikel American Horror Story: Deutschlandpremiere der 11. Staffel im Dezember wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht. Adam Arndt hat bereits 18.080 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Adam Arndt

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt bei Instagram

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben

2020 erhielt sie die Krebs-Diagnose, die sie jedoch nicht öffentlich machte. Nun ist der Bosch-Star Annie Wersching im Alter von 45 Jahren verstorben. Zuletzt war sie in Star Trek: Picard und The Rookie zu sehen. [mehr]

Von Loryn Pörschke-Karimi am Montag, 30. Januar 2023 um 09.00 Uhr.