Du bist hier: Serienjunkies » News »

Ally McBeal: Portia de Rossi in Sean Saves the World zu Gast

Portia de Rossi in „Arrested Development“ /  (c) FOX/Netflix
Portia de Rossi in „Arrested Development“ / (c) FOX/Netflix

Sean Hayes lässt zur Rettung seiner quotenschwachen Sitcom Sean Saves the World vermehrt Gaststars auffahren. Nach Megan Mullally wird diese Woche nun auch noch Portia de Rossi mit einem Besuch vermeldet.

Ein weiterer Gaststar meldet sich für die Sitcom Sean Saves the World an. Diesmal ist es Schauspielerin Portia de Rossi. Die aus den Serien Ally McBeal und Arrested Development bekannte Darstellerin wird laut EW für drei Episoden zu Seans (Sean Hayes) Exfrau werden, die wieder in sein Leben tritt. Die Folgen mit ihr sind im Frühjahr auf NBC zu erwarten.

Hayes porträtiert in Sean Saves the World Sean, einen Mann, der erst nach einer Ehe und Geburt der Tochter zu seiner Homosexulatiät stand. Als die nun von de Rossi porträtierte Ex in eine andere Stadt zog kam Seans Tochter Vollzeit zu ihm.

Erst diese Woche wurde vermeldet, dass Sean Hayes Schauspielkollegin aus Will & Grace-Zeiten, Megan Mullally, für einen Gastauftritt in seiner Sitcom vorbeischaut „55988“. In Anbetracht der schlechten Quoten, die die Serie noch immer zu verzeichnen hat, soll ein verstärktes Gaststaraufgebot wohl noch ein paar Zuschauer zum Einschalten ermutigen, ehe während der Sweeps im Frühjahr das letzte Urteil über Sean Saves the World gesprochen wird. Uns würde nicht wundern, wenn sich auch Publikumsliebling Betty White noch blicken lässt. Immerhin ist Hayes Produzent ihrer Serie Hot in Cleveland.

Mario Giglio

Der Artikel Ally McBeal: Portia de Rossi in Sean Saves the World zu Gast wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.784 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Paramount ist seit dem Deutschlandstart im Dezember der Streamingdienst, der am frühsten mit den Neuheiten für den Folgemonat hausieren geht. Nun steht fest, was im Februar auf die Plattform kommt. Doch werden wirklich alle... [mehr]

Von Adam Arndt am Freitag, 3. Februar 2023 um 10.55 Uhr.