Du bist hier: Serienjunkies » News »

Ally McBeal: ABC ersetzt Calista Flockhart bei geplanter Sequel-Serie

Ally McBeal: ABC ersetzt Calista Flockhart bei geplanter Sequel-Serie

Schon vor anderthalb Jahren gab ABC bekannt, an einer Sequel-Serie zum TV-Klassiker Ally McBeal zu arbeiten. Die Hauptdarstellerin Calista Flockhart wird nun aber ausgewechselt. Eine Schwarze Schauspielerin übernimmt den Part.

Die Dramedy Ally McBeal aus den 90er Jahren soll bald beim Networksender ABC wiederbelebt werden. Erstmal angekündigt wurde dieser Plan im März 2021 (wir berichteten). Laut TVLine hat man sich nun aber für eine Umbesetzung der Titelrolle entschieden: Calista Flockhart wird offenbar von einer Schwarzen Schauspielerin abgelöst, die momentan noch nicht gecastet wurde (oder zumindest noch nicht enthüllt).

Bei der neuen Protagonistin handelt es sich angeblich um die Tochter von Allys alter Mitbewohnerin Renee (Lisa Nicole Carson). Sie kommt gerade frisch aus dem Jurastudium und fängt in der aktuellen Inkarnation der Kanzlei „Cage & Fish“ an. Ob Flockhart auch in der zweiten Reihe zurückkehren würde, um das Zepter zu überreichen, bleibt abzuwarten. ABC hätte sie wohl gern dabei, doch ein Deal steht noch nicht fest.

Hol dir NordVPNs ultimatives Sicherheitspaket - 68% Rabatt aufs 2-Jahres-Paket

Das Skript zur Pilotepisode schreibt Karin Gist, die zuletzt als Autorin bei Grey's Anatomy und Revenge oder sogar als Showrunnerin bei Our Kind of People und Mixed-ish aktiv war. David E. Kelley, der einst die Originalserie schuf, ist offenbar nicht an dem Revival beteiligt. In der Vergangenheit hatte er allerdings erklärt, dass bei einer möglichen Neuauflage unbedingt eine weibliche Autorin das Ruder übernehmen sollte (so wie es durch Gist nun der Fall ist).

Das Original wurde schnell zu einem Popkultur-Phänomen, als es im Jahr 1997 bei FOX startete und einen Emmy in der Kategorie „Outstanding Comedy Series“ gewinnen konnte. Flockhart wurde dadurch weltberühmt. Zudem war die Serie bahnbrechend, was gewisse sexuelle Grenzüberschreitungen anging. Zum Ensemble gehörten neben Flockhart noch Courtney Thorne-Smith, Greg Germann, Lisa Nicole Carson, Jane Krakowski, Peter MacNicol und Gil Bellows. Ab der zweiten Staffel kamen dann Portia de Rossi und Lucy Liu hinzu.

In Deutschland feierte die Serie ihre Premiere beim Sender VOX.

Bjarne Bock

Der Artikel Ally McBeal: ABC ersetzt Calista Flockhart bei geplanter Sequel-Serie wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht.

BoJackBockman folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)
The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang The Continental: John-Wick-Serie landet international bei Amazon Prime VideoThe Continental: John-Wick-Serie landet international bei Amazon Prime Video
Kommentieren ist derzeit nicht möglich.