Du bist hier: Serienjunkies » News »

All Rise: OWN rettet abgesetzte CBS-Serie mit 3. Staffel

All Rise: OWN rettet abgesetzte CBS-Serie mit 3. Staffel

All Rise (c) CBS
All Rise (c) CBS

Im Frühjahr lautete das Urteil für All Rise: abgesetzt bei CBS. Doch das Justizdrama mit Simone Missick als Richterin ging in die Berufung und bekam den Absetzungsspruch bei OWN revidiert. Dort hat man nun 20 weitere Folgen für eine dritte Season bestellt.

Das anhaltende Drama um die Gerichtssaalserie All Rise geht dank Oprah Winfreys OWN erst einmal glimpflich aus. Laut Deadline hat ihr Sender sich dazu durchgerungen, die nach zwei Staffeln von CBS abgesetzte Richterinnenserie um eine dritte Season zu verlängern und somit aus dem Serienjenseits zu retten. Fans freuen sich fast so sehr wie der zurückkehrende Cast um Hauptdarstellerin Simone Missick, die auch als Executive Producer fungiert. Dee Harris-Lawrence bleibt darüber hinaus Showrunnerin.

OWN hat 20 neue Folgen für eine dritte Season in Auftrag gegeben und wird vor der Ausstrahlung 2022 die ersten beiden Staffeln wiederholen. Die Streamingrechte liegen derweil bei den ebenfalls mit Warner verwandten Diensten HBO Max und Hulu. Hierzulande wurde die Serie noch nicht offiziell von einem Sender oder Streamingdienst aufgegriffen, sie ist aber in der Originalversion über Amazon Prime Video käuflich erhältlich.

In „All Rise“ von Serienschöpfer Greg Spottiswood stehen keine Winkeladvokaten im Rampenlicht, die ihre Mandant:innen um jeden Preis aus der juristischen Misere boxen möchten, sondern die charismatische Richterin Richterin Lola Carmichael (Missick), die frischen Wind in den Gerichtssaal von Los Angeles bringt. In der zweiten Staffel wurde im Rahmen der Coronavirus-Quarantäne eine komplett virtuelle Episode mit Webcams produziert.

Wir freuen uns sehr, dass 'All Rise' in den Gerichtssaal zurückkehren wird und wir sind unseren tollen Partnern bei OWN sehr dankbar, dass sie im Sinne einer weiteren Staffel dieses mächtigen Dramas geurteilt haben“, so Brett Pauk, der Präsident von Warner Bros. Television. „Dee Harris-Lawrence und das Kreativteam haben einen großartigen Job gemacht, wichtige Geschichten über aktuelle Themen zu erzählen, die von Simone Missik und dem außergewöhnlichen Cast der Serie zum Leben gebracht werden. Wir können es kaum erwarten bis das Publikum sehen kann, was das Team von 'All Rise' für Staffel drei geplant hat.

Dass „All Rise“ ein frühzeitiges Ende fand, lag auch am Tumult hinter den Kulissen. Mehreren Autor:innen hatten gekündigt und es wurde eine interne Untersuchung zum Fehlverhalten des Schöpfers/Showrunners Spottiswood abgehalten, die damit endete, dass er entlassen wurde (wir berichteten).

All Rise (OV)

Mario Giglio

Der Artikel All Rise: OWN rettet abgesetzte CBS-Serie mit 3. Staffel wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.816 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Die Übersicht der verlängerten Serien findest Du hier

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Disney+: Neue Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Disney+: Neue Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Was hat Disney+ für die Kunden des hauseigenen Streamingdienstes im Februar 2023 zu bieten? Eine gewaltige Postion des Anime Bleach, Reservation Dogs, The A Word und Black Panther: Wakanda Forever stehen auf dem Plan. Zudem... [mehr]

Von Adam Arndt am Mittwoch, 8. Februar 2023 um 14.05 Uhr.