Du bist hier: Serienjunkies » News »

American Horror Story: Double Feature (aka Staffel 10) und Staffel 4 von No Activity ab Oktober bei ProSieben Fun

AHS: Double Feature und Season 4 von No Activity ab Oktober im Pay-TV

American Horror Story und No Activity (c) FX/Paramount+
American Horror Story und No Activity (c) FX/Paramount+

Die zehnte Staffel der langjährigen Anthologieserie American Horror Story und die in Animationsform produzierte, vierte Staffel der Copserie No Activity kommen Ende Oktober zum deutschen Pay-TV-Sender ProSieben Fun.

Pünktlich zu Halloween holt ProSieben Fun die zehnte Staffel von American Horror Story aka „Double Feature“ ins Programm. Los geht es am Freitag, den 22. Oktober um 20.55 Uhr. In der selben Woche kommt auch die vierte Staffel der Cop-Comedy No Activity ins deutsche Pay-TV. Diese startet am Mittwoch, den 20. Oktober um 20.15 Uhr.

American Horror Story: Double Feature

Die neue AHS-Season erzählt zwei verschiedene Geschichten in zwei Teilen. In der Beschreibung zu Part 1 namens „Red Tide“ heißt es: „Ein strauchelnder Autor, seine schwangere Frau und ihre Tochter ziehen über den Winter an einen abgelegenen Badeort. Sobald sie sich eingelebt haben, zeigen sich die wahren Bewohner der Kleinstadt.“ Nennt es doch gleich „The Shining“ am Strand... Part 2 trägt den Titel „Death Valley“ und dreht sich offenbar um Roswell-Aliens, wenn man dem Promomaterial glauben darf.

Zum Cast der neuen Season zählen zur Serie zurückkehrende Stars wie Sarah Paulson, Evan Peters, Kathy Bates, Leslie Grossman, Billie Lourd, Adina Porter, Lily Rabe, Angelica Ross, Finn Wittrock, Frances Conroy sowie erstmals Eigenheimverteidiger Macaulay Culkin in seiner ersten größeren TV-Rolle und Neal McDonough, der mit Aliens schon in Project Blue Book zu tun hatte.

American Horror Story - Staffel 1

Mario Giglio

Der Artikel AHS: Double Feature und Season 4 von No Activity ab Oktober im Pay-TV wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.766 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben

2020 erhielt sie die Krebs-Diagnose, die sie jedoch nicht öffentlich machte. Nun ist der Bosch-Star Annie Wersching im Alter von 45 Jahren verstorben. Zuletzt war sie in Star Trek: Picard und The Rookie zu sehen. [mehr]

Von Loryn Pörschke-Karimi am Montag, 30. Januar 2023 um 09.00 Uhr.