Du bist hier: Serienjunkies » Serien » My Mad Fat Diary
My Mad Fat Diary - Episodenguide und News zur Serie

My Mad Fat Diary

My Mad Fat Diary: Alles zur Serie

Dear Diary...

Die britische Dramedy „My Mad Fat Diary“ basiert lose auf den Tagebüchern der Autorin Rae Earl, die darin ihre Jugend in den späten 1980er Jahren festhielt.

Die Serie spielt 1996 in Lincolnshire, wo die musikbegeisterte 16-jährige Rae (Sharon Rooney) mit ihrer Mutter (Claire Rushbrook) lebt. Nach einem Aufenthalt in der Psychiatrie ist das übergewichtige Mädchen auf der Suche nach neuen Freunden und verabredet sich mit Jungs.

Sie beginnt sich ihrer ehemals besten Freundin Chloe (Jodie Comer) wieder anzunähern, die jedoch keine Ahnung von Raes mentaler Verfassung hat und glaubt, sie hätte die letzten Monate in Paris verbracht. Während Rae versucht ihre Probleme und Unsicherheiten vor Chloe zu verheimlichen, versucht sie Chloes neue Freunde Izzy (Ciara Baxendale), Archie (Dan Cohen), Chop (Jordan Murphy) and Finn (Nico Mirallegro) zu beeindrucken.

Tom Bidwell ist der Ideengeber von „My Mad Fat Diary“. Als Regisseure sind Tim Kirkby und Benjamin Caron beteiligt. Hinter dem Format steht das Produktionsstudio Tiger Aspect.

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «My Mad Fat Diary».

RaeRae (Sharon Rooney) Die 16-jährige, übergewichtige Rachel 'Rae' Earl hat gerade vier Monate in der Psychiatrie verbracht. Es fällt Ihr schwer, ihre mentalen und körperlichen Probleme vor ihren neuen Freunden zu verstecken. Sich anzupassen ist alles andere als einfach für sie. Rae lebt mit ihrer Mutter (Claire Rushbrook) in Lincolnshire und hört gern Musik.

Sharon Rooney spielt die Rolle von Rae in der Serie «My Mad Fat Diary». Die Rolle von Rae wird von Johanna Dost synchronisiert.

ChloeChloe (Jodie Comer)

Jodie Comer spielt die Rolle von Chloe in der Serie «My Mad Fat Diary». Die Rolle von Chloe wird von Anna Gamburg synchronisiert.

FinnFinn (Nico Mirallegro) Finn ist in Raes neuer Clique. Später entwickelt sie Gefühle für ihn.

Der Schauspieler Nico Mirallegro spielt die Rolle von Finn in der Serie «My Mad Fat Diary». Die Rolle von Chloe wird von Anna Gamburg synchronisiert.

ArchieArchie (Dan Cohen)

Dan Cohen spielt die Rolle von Archie in der Serie «My Mad Fat Diary». Die Rolle von Archie wird von Fabian Kluckert synchronisiert.

ChopChop (Jordan Murphy)

Der Schauspieler Jordan Murphy spielt die Rolle von Chop in der Serie «My Mad Fat Diary». Die Rolle von Chop wird von Christopher Kohn synchronisiert.

IzzyIzzy (Ciara Baxendale)

Ciara Baxendale spielt die Rolle von Izzy in der Serie «My Mad Fat Diary». Die Rolle von Chop wird von Christopher Kohn synchronisiert.

TixTix (Sophie Wright)

Sophie Wright spielt die Rolle von Tix in der Serie «My Mad Fat Diary». Die Rolle von Chop wird von Christopher Kohn synchronisiert.

Danny Two HatsDanny Two Hats (Darren Evans)

Der Schauspieler Darren Evans spielt die Rolle von Danny Two Hats in der Serie «My Mad Fat Diary». Die Rolle von Chop wird von Christopher Kohn synchronisiert.

Rae's MumRae's Mum (Claire Rushbrook)

Claire Rushbrook spielt die Rolle von Rae's Mum in der Serie «My Mad Fat Diary». Die Rolle von Chop wird von Christopher Kohn synchronisiert.

KesterKester (Ian Hart)

Der Schauspieler Ian Hart spielt die Rolle von Kester in der Serie «My Mad Fat Diary». Die Rolle von Kester wird von Peter Flechtner synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie My Mad Fat Diary

Produktion

Autoren der Serie sind Rae Earl und Tom Bidwell. Executive Producer der Serie „My Mad Fat Diary“ sind Jude Liknaitzky, Jacquie Glanville, Roanna Benn, Will Gould und Marianne Buckland. Komponist der Serie ist Richard Spiller. Die Produktionsfirma Tiger Aspect Productions produziert die Serie im Auftrag von E4. Der internationale Vertrieb erfolgt durch E4. Die Serie lief in Großbritannien zwischen 14. Januar 2013 und 31. März 2014 und brachte es auf 14 Episoden bei drei Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „My Mad Fat Diary“ spielen Sharon Rooney (Finding Alice, Zapped, Brief Encounters), Jodie Comer (Killing Eve, The White Princess, Rillington Place), Nico Mirallegro (Rillington Place, Our Girl, The Village), Dan Cohen, Jordan Murphy, Ciara Baxendale, Sophie Wright (Mr. Black), Darren Evans (The Bastard Executioner), Claire Rushbrook (Temple, Don't Forget the Driver, Kiri) und Ian Hart (The Responder, Noughts + Crosses, Tin Star).

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „My Mad Fat Diary“ spielen unter anderem Bamshad Abedi-Amin und

«My Mad Fat Diary» Trailer

Fakten zur Serie «My Mad Fat Diary»

Kategorie: Dramaserien, Comedyserien
Herkunftsland der Serie: Großbritannien
Drehort:
Produktionsgesellschaft: Tiger Aspect Productions
Executive Producer: Jude Liknaitzky, Jacquie Glanville, Roanna Benn, Will Gould, Marianne Buckland
Autoren: Rae Earl, Tom Bidwell
Länge einer Episode: 45 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 3
Anzahl der bestellten Episoden: 14
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 13
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Big Wide World (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Montag, 14. Januar 2013 (vor 10 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Montag, 9. April 2018 (vor 4 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Glue (2x07) am Montag, 31. März 2014 (vor 8 Jahren)
Die Serie wurde beendet oder eingestellt.
Die Serie My Mad Fat Diary feierte im Jahre 2013 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2013 findest Du hier.