Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Made for Love
Made for Love - Episodenguide und News zur Serie

Made for Love

Made for Love: Alles zur Serie

Ein reicher Technikmogul stalkt seine Frau mit unheimlichen Gadgets

Hazel (Cristin Milioti) lebt in einer behüteten Blase als Ehefrau von Technikmogul Byron. Zu behütet, wie sie findet, denn ihr reicher Ehemann, der eine Art Technik-Utopia in seinem riesigen künstlichen Wohnkomplex geschaffen hat, fällt ihr mit seiner Kontrollsucht zunehmend auf die Nerven und nach zehn abgeschiedenen Jahren in der Einrichtung mit gelegentlichem Kontakt zu Bediensteten und Mitarbeitern des Konzerns sehnt sie sich nach mehr Freiheit. Als er auf einer Konferenz, ohne es mit ihr zu besprechen, verkündet, dass die beiden die ersten Versuchskaninchen bei seinem Projekt namens „Made for Love“ sein werden, dass per Chip die Gedanken der Eheleute verschmelzen und alle Geheimnisse für den anderen offenlegen soll, platzt ihr endgültig der Kragen, denn ihr Leben wird ohnehin schon mehr als genug durch die Technik ihres Ehemannes bestimmt und kontrolliert.

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «Made for Love».

Hazel GreenHazel Green (Cristin Milioti) ist eine Frau in den Dreißigern, die nach 10 Jahren in einer einengenden Ehe mit Byron einem labilen, bedürftigen, möglicherweise soziopathischen Tech-Milliardär, auf der Flucht ist.

Cristin Milioti spielt die Rolle von Hazel Green in der Serie «Made for Love». Die Rolle von Hazel Green wird von Magdalena Turba synchronisiert.

Byron GogolByron Gogol (Billy Magnussen) ist der Ehemann von Hazel und ein labiler, bedürftiger und möglicherweise soziopathischer Tech-Milliardär.

Der Schauspieler Billy Magnussen spielt die Rolle von Byron Gogol in der Serie «Made for Love». Die Rolle von Byron Gogol wird von Ozan Ünal synchronisiert.

Herbert GreenHerbert Green (Ray Romano) ist der entfremdeten Vater von Hazel. Er ist ein Witwer und Betrüger im Ruhestand, der aus Angst vor Verlust Beziehungen meidet. Herbert soll seine letzten Jahre auf einer abgelegenen Wüstenranch als Einsiedler mit seiner synthetischen Partnerin Diane, einer hochwertigen, ultra-realistischen Sexpuppe, verbringen. Doch als Hazel unerwartet vor seiner Tür steht und um ihr Leben fürchtet, ist...

Der Schauspieler Ray Romano spielt die Rolle von Herbert Green in der Serie «Made for Love». Die Rolle von Herbert Green wird von Tobias Meister synchronisiert.

Dr. Fiffany HodeckDr. Fiffany Hodeck (Noma Dumezweni) ist eine Meeresbiologin, die das Gehirn hinter der Made-for-Love-Technologie liefert

Noma Dumezweni spielt die Rolle von Dr. Fiffany Hodeck in der Serie «Made for Love». Die Rolle von Herbert Green wird von Tobias Meister synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Made for Love

Produktion

Autor der Serie ist Alissa Nutting. Executive Producer der Serie „Made for Love“ sind Dean Bakopoulos, Liza Chasin, S. J. Clarkson, Stephanie Laing, Christina Lee und Alissa Nutting. Komponist der Serie ist Keefus Ciancia. Die Produktionsfirma Paramount Television produziert die Serie im Auftrag von HBO Max. Der internationale Vertrieb erfolgt durch HBO Max. Die Serie wird in den USA bei dem Sender HBO Max ausgestrahlt.

Staffeln

In der zweiten Season kehrt Hazel zu ihrem Ex Byron ins High-Tech-Hauptquartier The Hub zurück, um ihren krebskranken Vater zu retten. Vor Ort wird sie allerdings in die neue, revolutionäre und auch gefährliche Erfindung von Gogol involviert...

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Made for Love“ spielen Cristin Milioti (How I Met Your Mother), Billy Magnussen (Tell Me a Story, Snowfall, American Crime Story), Ray Romano (Everybody Loves Raymond) und Noma Dumezweni (The Undoing, Black Earth Rising, Frankie).

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Alissa Nutting

Die US-Serie „Made for Love“ basiert auf dem Roman Made for Love: A Novel von Alissa Nutting

«Made for Love» Trailer

Fakten zur Serie «Made for Love»

Kategorie: Dramedyserien, SciFi-Serien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaft: Paramount Television
Executive Producer: Alissa Nutting, Christina Lee, Stephanie Laing, S.J. Clarkson, Liza Chasin, Dean Bakopoulos, Andres Anglade, Shepard Boucher
Autoren: Alissa Nutting, Patrick Somerville
Lizenziert in Deutschland: RTL+
Komponist: Keefus Ciancia
Länge einer Episode: 30 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 2
Anzahl der bestellten Episoden: 16
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 16
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: User One (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Donnerstag, 1. April 2021 (vor 1 Jahr)
Serienstart in Deutschland: Montag, 22. August 2022 (vor 5 Monaten)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Hazel vs. Hazel (2x08) am Donnerstag, 19. Mai 2022 (vor 8 Monaten)
Platzierung in den Serien Charts: 1.910. Platz
Die Serie wurde nach der Produktion von 16 Episoden bei zwei Staffeln abgesetzt.
Die Serie Made for Love feierte im Jahre 2021 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2021 findest Du hier.

Aktuelle Made for Love News

The Penguin: Cristin Milioti als Sofia Falcone

The Penguin: Cristin Milioti als Sofia Falcone

Die aus Made for Love, Fargo, Palm Springs oder How I Met Your Mother bekannte Cristin Milioti wird bald in der Comicadaption The Penguin zu sehen sein. Das Spin-off aus dem The-Batman-Universe von Matt Reeves wird bei HBO laufen und Colin Farrell zurückbringen.

Dienstag, 1. November 2022 14:00 Uhr von Adam Arndt
Made for Love: Serienstart bei RTL+

Made for Love: Serienstart bei RTL+

Made For Love, die schwarzhumorige Sci-Fi-Comedy mit Cristin Miloti und Billy Magnussen, kommt heute als Deutschlandpremiere zu RTL+. Ein eingepflanzter Computerchip lässt einen kontrollierenden Exfreund den Status seiner Exfreundin ablesen.

Montag, 22. August 2022 06:00 Uhr von Mario Giglio Rubrik: Serien
Made for Love: Deutschlandpremiere im August bei RTL+

Made for Love: Deutschlandpremiere im August bei RTL+

Der Streamingdienst RTL+ hat ein paar Serienpremieren für die zweite Augusthälfte angekündigt. Die erste Staffel von Made for Love und Why Didn't They Ask Evans? (aka Agatha Christie's - Ein Schritt ins Leere) gehen dann online. Zudem gibt es mehr von The Good Doctor und Shameless.

Donnerstag, 28. Juli 2022 11:45 Uhr von Adam Arndt Rubrik: Serien

Mehr Made for Love News anzeigen